-- Anzeige --

i-Mobil-Tag ein voller Erfolg

Bis zu 20 Fahrschulfahrzeuge gleichzeitig drehten beim i-Mobil-Tag ihre Runden auf dem Gelände der Honda-Akademie in Erlensee
© Foto: LebMal Club

44 Fahrlehrer ermöglichten Menschen mit Handicap einen ganz besonderen Tag.


Datum:
25.08.2015
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

„Gänsehaut pur!“ Mit diesen Worten beschreibt Astrid Dietz den i-Mobil-Tag auf dem Gelände der Honda-Akademie Erlensee. 44 Fahrlehrer sind aus ganz Deutschland auf eigene Kosten angereist, um Menschen mit Handicap einen unvergesslichen Tag zu ermöglichen. „Manche Kollegen haben mehr als 600 Kilometer Anreise auf sich genommen, um einem Menschen mit Behinderung die Chance zu geben, einmal selbst hinter dem Steuer Platz zu nehmen“, erzählt Dietz vom Engagement der Fahrlehrer.

Teilweise waren 20 Fahrzeuge gleichzeitig auf der Strecke. Es wurde gelenkt, gehupt und geblinkt, was die Ausbildungsfahrzeuge hergaben. Da sich eine so große Zahl von Fahrlehrern beteiligte, durften die körperlich, geistig oder sehbehinderten Besucher ihre Fahrt am Steuer ausgiebig genießen – es gab keine Zeitbeschränkung und so mancher setzte sich zwei- oder dreimal auf den Fahrersitz. Aber auch Menschen ohne Handicap genossen den Tag und kurvten über das Übungsgelände. „Das ,i‘ in i-Mobil steht für ,Inklusion‘, was wörtlich übersetzt ,Zugehörigkeit‘ bedeutet“, erklärt Diertz, „und das war Inklusion pur.“ Ein ganz besonderes Highlight für alle war ein Ausbildungs-Lkw: „Hier warteten die Teilnehmer teilweise bis zu einer Stunde geduldig in der Schlange, bis sie selbst auf dem Brummi Platz nehmen durften“, erzählt Dietz. Freiheit auf zwei Rädern erlebten die Besucher auf den Maschinen eines Goldwing-Clubs, der zum Aufsitzen einlud.

Nicht nur die Teilnehmer waren am Ende des i-Mobil-Tages, der Anfang August stattfand, glücklich. Auch die Fahrlehrer waren sich einig: „So etwas Schönes haben wir noch nie erlebt“, lautet das Resümee. Honda war von der Veranstaltung so beindruckt, dass das Unternehmen seinen Platz auch 2016 wieder zur Verfügung stellen will. Zum Gelingen des Tages trugen neben den Fahrlehrern unter anderem auch Feuerwehr, THW und die Stadt Erlensee bei, die als Veranstalter den Ausrichtern mit Rat und Tat zur Seite stand. Erklaervideos.com hat kostenlos ein Video erstellt, das zeigt, was der i-Mobil-Tag ist und was die Besucher dort erwartet.

(cm)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.fahrschule-online.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift FAHRSCHULE aus dem Verlag Heinrich Vogel. Diese ist das offizielle, überregionale Organ der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände ist. Im Mittelpunkt der redaktionellen Leistungen stehen die Fragen der Verkehrssicherheit. Technische, wirtschaftliche und verkehrsrechtliche Probleme werden ausgiebig erörtert.

www.fahrschule-online.de bietet ein umfangreiches Internet- Angebot für Fahrschulinhaber und Fahrlehrer mit täglich aktuelle Nachrichten und Produktinformationen sowie Kurzurteile für Fahrschulinhaber und angestellte Fahrlehrer.