In Berlin ist der Sprit derzeit am günstigsten

Besonders auffallend ist das Auseinanderklaffen der Spritpreise in Berlin und Hamburg beziehungsweise Bremen 
© Foto: ADAC e.V.

Einer aktuellen Auswertung des ADAC zufolge tanken Autofahrer in der Bundeshauptstadt Berlin derzeit am günstigsten. In Hamburg und Bremen hingegen müssen Pkw-Fahrer am tiefsten in die Tasche greifen.


Datum:
19.07.2020
Autor:
Theresa Siedler
Lesezeit: 
1 min

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren



Auch in Corona-Zeiten zeigen die Kraftstoffpreise in Deutschland starke regionale Abweichungen. So ist Super E10 in Berlin derzeit am günstigsten. Laut aktuellem Bundesländervergleich des ADAC kostet ein Liter dort im Schnitt 1,259 Euro. Dicht gefolgt allerdings von den Bundesländern Rheinland-Pfalz auf Platz zwei, wo der Liter E10 durchschnittlich 1,263 Euro koste, und Bayern (1,264 Euro/Liter). Schlusslicht im Bundesländervergleich ist der Stadtstaat Hamburg, schreibt der ADAC. Dort müsse man derzeit für einen Liter Super E10 im Mittel 1,325 Euro und damit 6,6 Cent mehr als in der Bundeshauptstadt bezahlen.

Bei Diesel zeige sich ein ähnliches Bild, heißt es weiter. Auch hier würden die Berliner mit durchschnittlich 1,084 Euro je Liter am preiswertesten tanken. Das sind 5,8 Cent weniger als in Bremen, das mit durchschnittlich 1,142 Euro je Liter am teuersten ist.

HASHTAG


#ADAC

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.fahrschule-online.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift FAHRSCHULE aus dem Verlag Heinrich Vogel. Diese ist das offizielle, überregionale Organ der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände ist. Im Mittelpunkt der redaktionellen Leistungen stehen die Fragen der Verkehrssicherheit. Technische, wirtschaftliche und verkehrsrechtliche Probleme werden ausgiebig erörtert.

www.fahrschule-online.de bietet ein umfangreiches Internet- Angebot für Fahrschulinhaber und Fahrlehrer mit täglich aktuelle Nachrichten und Produktinformationen sowie Kurzurteile für Fahrschulinhaber und angestellte Fahrlehrer.