-- Anzeige --

Jähes Ende einer Fahrprüfung

In Vaihingen an der Enz war eine Fahrschülerin während ihrer Prüfung in einen Unfall verwickelt
© Foto: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

Zehn Minuten war eine Fahrschülerin unterwegs, als ihre Prüfungsfahrt abrupt beendet wurde. Schuld war ein unaufmerksamer 79-jähriger Ford-Fahrer.


Datum:
09.01.2019
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Nur zehn Minuten dauerte die Fahrprüfung einer 19-jährigen Fahrschülerin in Kleinglattbach bei Vaihingen an der Enz, dann war zwangsweise Schluss. Ein 79-jähriger Ford-Fahrer krachte nach Angaben der Polizei Ludwigsburg an einer Einmündung hinten links in das vorfahrtberechtigte Fahrschulfahrzeug. Der Sachschaden betrug rund 4.000 Euro. Im Fahrzeug saßen außerdem der Fahrlehrer und ein Prüfer des TÜV.

„Die Prüfung musste im Anschluss beendet werden, doch die 19-Jährige wird eine zweite Chance bekommen“, teilte die Polizei mit. Wenige Tage später nutzte die Fahrschülerin diese und bestand ihre Prüfung - ohne Zwischenfälle.

(tc)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.fahrschule-online.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift FAHRSCHULE aus dem Verlag Heinrich Vogel. Diese ist das offizielle, überregionale Organ der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände ist. Im Mittelpunkt der redaktionellen Leistungen stehen die Fragen der Verkehrssicherheit. Technische, wirtschaftliche und verkehrsrechtliche Probleme werden ausgiebig erörtert.

www.fahrschule-online.de bietet ein umfangreiches Internet- Angebot für Fahrschulinhaber und Fahrlehrer mit täglich aktuelle Nachrichten und Produktinformationen sowie Kurzurteile für Fahrschulinhaber und angestellte Fahrlehrer.