-- Anzeige --

Kostenloses Ford-Sicherheitstraining für junge Fahrer

Die Fahrsicherheitsinitiative „Vorfahrt für Deine Zukunft“ findet in diesem Jahr zum vierten Mal statt
© Foto: Ford

Junge Auto-Fahrer können an der Ford-Sicherheitsinitiative teilnehmen – diesmal in München und Grevenbroich bei Köln.


Datum:
29.08.2016
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Zusammen mit dem Deutschen Verkehrssicherheitsrat (DVR) und dem Trainernetzwerk Allegium veranstaltet der Pkw-Hersteller Ford in diesem Jahr zum vierten Mal die Fahrsicherheitsinitiative „Vorfahrt für Deine Zukunft“ für Fahranfänger. Schwerpunkte des Trainings sind laut Ford praktische Übungen rund um die Bereiche Ablenkung, Übersteuerungskontrolle (Kurveneinfahrt mit angemessener Geschwindigkeit), Gefahrenerkennung/Geschwindigkeitsbewusstsein (Spurwechsel und Notfall-Bremsung), Fahrzeugtechnik sowie Fahrerassistenzsysteme.

Pro Trainingseinheit kümmern sich 14 Fahrlehrer um die jeweils 80 Teilnehmer. Neu in diesem Jahr ist laut Veranstalter der so genannte „Drug Driving Suit“. Dieser Anzug soll drogeninduzierte Effekte wie beispielsweise verlangsamte Reaktionen, verzerrte Wahrnehmung oder Händezittern simulieren.

Die Veranstaltungen finden an acht Terminen statt. In München: Donnerstag, 13., und Freitag, 14. Oktober, von jeweils 9.00 bis 13.30 Uhr sowie am Nachmittag von 14.00 bis 18.30 Uhr an der Universität der Bundeswehr in Neubiberg. In Grevenbroich (Nähe Köln): Von Dienstag, 25., bis Mittwoch, 26. Oktober 2016, werden in einem ein Fahrsicherheitszentrum in Grevenbroich täglich jeweils zwei gut vierstündige Trainingseinheiten angeboten.

Teilnehmen kann nach Angaben von Ford jede junge Fahrerin oder jeder junge Fahrer, der im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis und mindestens 18 Jahre alt ist. Die Auswahl der Teilnehmer erfolgt nach der Reihenfolge der eingegangenen Anmeldungen. Interessenten können sich unter www.vorfahrt-fuer-deine-zukunft.de für anmelden.

(tr)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.fahrschule-online.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift FAHRSCHULE aus dem Verlag Heinrich Vogel. Diese ist das offizielle, überregionale Organ der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände ist. Im Mittelpunkt der redaktionellen Leistungen stehen die Fragen der Verkehrssicherheit. Technische, wirtschaftliche und verkehrsrechtliche Probleme werden ausgiebig erörtert.

www.fahrschule-online.de bietet ein umfangreiches Internet- Angebot für Fahrschulinhaber und Fahrlehrer mit täglich aktuelle Nachrichten und Produktinformationen sowie Kurzurteile für Fahrschulinhaber und angestellte Fahrlehrer.