-- Anzeige --

Leichtkrafträder: BVF kritisiert BMVI-Vorstoß

Das BMVI plant eine neue Verordnung, die es Autofahrern leichter machen soll, Leichtkrafträder zu fahren
© Foto: picture-alliance/Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/ZB

Dürfen Autofahrer künftig auf leichten Motorrädern fahren – und das ohne Prüfung? Das Bundesverkehrsministerium plant eine entsprechende Verordnung.


Datum:
21.06.2019
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Wie mehrere deutsche Medien berichten, sollen Autofahrer in Zukunft leichter auf 125er-Motorräder mit maximal 15 PS (11 kW) umsteigen können. So will es offenbar das BMVI.

Voraussetzungen: Der Autofahrer muss mindestens 25 Jahre alt sein, seit fünf Jahren die Fahrerlaubnis der Klasse B besitzen und eine entsprechende Schulung in einer Fahrschule absolvieren. Diese Schulung soll nach Informationen des "Spiegel" eine 90-minütige Theorieeinheit und sechs praktische Fahrstunden umfassen. Letztere könnten auch auf einem Verkehrsübungsplatz stattfinden. Eine Fahrprüfung sei nicht erforderlich.

BVF-Vorsitzender Dieter Quentin hält nichts von dem Vorhaben des BMVI. Er lehne die Pläne als „unzureichend und gefährlich“ ab, teilte er mit. Dadurch werde keinerlei Fahrkönnen vermittelt, Unfälle durch Fahrfehler würden „geradezu provoziert“.

(tc)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.fahrschule-online.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift FAHRSCHULE aus dem Verlag Heinrich Vogel. Diese ist das offizielle, überregionale Organ der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände ist. Im Mittelpunkt der redaktionellen Leistungen stehen die Fragen der Verkehrssicherheit. Technische, wirtschaftliche und verkehrsrechtliche Probleme werden ausgiebig erörtert.

www.fahrschule-online.de bietet ein umfangreiches Internet- Angebot für Fahrschulinhaber und Fahrlehrer mit täglich aktuelle Nachrichten und Produktinformationen sowie Kurzurteile für Fahrschulinhaber und angestellte Fahrlehrer.