-- Anzeige --

Lieblingsmarken der Deutschen: Vier Automarken in den Top 10

Die beliebteste Marke der Deutschen aus dem Automobil-Sektor: BMW
© Foto: Doga Yusuf Dokdok/iStock.com

Im Vergleich zur letzten Erhebung kann sich Mercedes verbessern – Audi verliert.


Datum:
20.12.2016
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Die beliebtesten Marken der Deutschen heißen Adidas und Nike. Dies hat die repräsentative Studie „Die Lieblingsmarken der Deutschen 2016“ ergeben, die Forsa im Auftrag der Brandmeyer Markenberatung durchgeführt hat. In den Top 10 finden sich vier Automobil-Marken: BMW, Mercedes-Benz, Volkswagen und Audi.

Die beliebteste automobile Marke ist der Studie zufolge BMW. Zwar verloren die Münchner im Vergleich zu letzten Erhebung im Jahr 2014 einen Platz und landeten auf Platz drei – BMW bleibt dennoch die beliebteste Automarke der Deutschen.

Direkt dahinter der Aufsteiger des Rankings: Mercedes-Benz auf Platz vier. Im letzten Ranking lagen die Stuttgarter noch hinter Volkswagen und Audi, die sie nun auf die Plätze sechs und sieben verwiesen. Audi rutschte von Platz vier auf sieben ab, Volkswagen schob sich vor Audi und landete auf Platz sechs (2014: Platz fünf). (tr)

Die Lieblingsmarken der Deutschen im Jahr 2016 (in Klammern die Platzierung 2014)

1. Adidas (1)
2. Nike (3)
3. BMW (2)
4. Mercedes-Benz (6)
5. Apple (7)
6. VW (5)
7. Audi (4)
8. Esprit (9)
9. Alnatura (12)
10. Samsung (10)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.fahrschule-online.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift FAHRSCHULE aus dem Verlag Heinrich Vogel. Diese ist das offizielle, überregionale Organ der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände ist. Im Mittelpunkt der redaktionellen Leistungen stehen die Fragen der Verkehrssicherheit. Technische, wirtschaftliche und verkehrsrechtliche Probleme werden ausgiebig erörtert.

www.fahrschule-online.de bietet ein umfangreiches Internet- Angebot für Fahrschulinhaber und Fahrlehrer mit täglich aktuelle Nachrichten und Produktinformationen sowie Kurzurteile für Fahrschulinhaber und angestellte Fahrlehrer.