-- Anzeige --

Lkw-Fahrer mit 35 Punkten aus dem Verkehr gezogen

Wegen zu dichtem Auffahren wurde der Lkw-Fahrer angehalten
© Foto: picture alliance/chromorange

Von einem besonders dreisten und uneinsichtigen Lkw-Fahrer berichtet die Polizei Rheinland-Pfalz.


Datum:
04.07.2018
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Weil ein Lkw-Fahrer auf der A61 den Mindestabstand zum Vordermann deutlich unterschritten hatte, haben ihn Zivilbeamte des Geschwindigkeits- und Abstandsmesstrupps der Polizeidirektion Neustadt angehalten. Bei der Überprüfung stellten die Beamten fest, dass der Fahrer ein beschriebenes Blatt war. Bei einer Geschwindigkeitsüberschreitung vor drei Jahren war der Mann bereits ohne gültige Fahrerlaubnis unterwegs gewesen und von einem Gericht verurteilt worden.

Doch von Einsicht keine Spur: Bei der aktuellen Kontrolle war der Berufskraftfahrer nach wie vor ohne gültige Fahrerlaubnis unterwegs, obwohl das Auslesen der Fahrerkarte und des Massenspeichers des Fahrzeugs regelmäßige Fahrten nachwiesen. Aus Flensburg erhielt die Polizeidirektion Neustadt zudem die Info, dass das Fahrerlaubnisregister des dreisten Fahrers mittlerweile 35 Punkte aufweist, wobei bereits bei acht Punkten die Fahrerlaubnis entzogen wird. Dem Dauersünder und seinem Arbeitgeber drohen nun strafrechtliche Konsequenzen.

(ms)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.fahrschule-online.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift FAHRSCHULE aus dem Verlag Heinrich Vogel. Diese ist das offizielle, überregionale Organ der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände ist. Im Mittelpunkt der redaktionellen Leistungen stehen die Fragen der Verkehrssicherheit. Technische, wirtschaftliche und verkehrsrechtliche Probleme werden ausgiebig erörtert.

www.fahrschule-online.de bietet ein umfangreiches Internet- Angebot für Fahrschulinhaber und Fahrlehrer mit täglich aktuelle Nachrichten und Produktinformationen sowie Kurzurteile für Fahrschulinhaber und angestellte Fahrlehrer.