Lust am Autokauf ist ungebrochen

Die Studie zeigt: Jeder dritte Deutsche möchte demnächst einen Fahrzeugwechsel vornehmen
© Foto: Aral

Mehr als jeder dritte Deutsche plant in den nächsten 18 Monaten einen Fahrzeugkauf. Vor allem Kombi, SUV und Limousinen sind gefragte Karosserieformen. Aber auch Hybrid- und Elektroautos stehen hoch im Kurs.


Datum:
22.08.2019

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren


Mehr als jeder dritte Deutsche plant innerhalb der nächsten eineinhalb Jahre einen Fahrzeugwechsel. Das zeigt die aktuelle Aral-Studie „Trends im Autokauf“, die in diesem Jahr in der neunten Auflage erschienen ist. Vor allem das Interesse an Gebrauchtwagen deutscher Premiumhersteller sei deutlich gestiegen, während Volumenmarken an Bedeutung verloren hätten. Auf ein erhöhtes Interesse der Käufer würden mehr und mehr auch Hybrid- und Elektrofahrzeuge stoßen. Allerdings sei damit auch gleichzeitig die Erwartungshaltung an die Reichweite und die Ladedauer der E-Autos gestiegen.

35 Prozent der Studienteilnehmer beabsichtigen, sich in den kommenden 18 Monaten einen Neu-, Jahres- oder Gebrauchtwagen zuzulegen. Das entspreche zwar einem Rückgang von sechs Prozentpunkten gegenüber der Vorgängerstudie aus dem Jahr 2017, doch im Langfristvergleich liege das Kaufinteresse damit weit über dem Durchschnitt.

BMW hat die Nase vorn

Erstmals liegt BMW in der Gunst der Käufer ganz vorn. Für Platz eins bei der Markenwahl reicht ein unveränderter Anteil von 14 Prozent, ist der Studie zu entnehmen. Seine Platzierung verdanke BMW vor allem dem augenscheinlich gesunkenen Interesse an Audi. Vor zwei Jahren lag der Anteil der Premiummarke noch bei 17 Prozent, jetzt würden sich gerade noch zwölf Prozent der Befragten für ein Modell mit den vier Ringen interessieren. Auf Rang drei landet Mercedes.

(ts)

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.fahrschule-online.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift FAHRSCHULE aus dem Verlag Heinrich Vogel. Diese ist das offizielle, überregionale Organ der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände ist. Im Mittelpunkt der redaktionellen Leistungen stehen die Fragen der Verkehrssicherheit. Technische, wirtschaftliche und verkehrsrechtliche Probleme werden ausgiebig erörtert.

www.fahrschule-online.de bietet ein umfangreiches Internet- Angebot für Fahrschulinhaber und Fahrlehrer mit täglich aktuelle Nachrichten und Produktinformationen sowie Kurzurteile für Fahrschulinhaber und angestellte Fahrlehrer.