-- Anzeige --

Motorrad-Transport: Richtig versichert in den Urlaub

So schön kann eine Motorradtour sein. Noch schöner ist diese, wenn es zuvor beim Transport des Bikes keinen Ärger gegeben hat
© Foto: Miredi/Fotolia

Viele Biker entscheiden sich dafür, ihr Motorrad zum Urlaubsort zu transportieren. Aber dabei gibt es einiges zu beachten, zum Beispiel die richtige Versicherung.


Datum:
24.05.2018
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Beim Transport eines Motorrades mit einem eigenen oder gemieteten Anhänger sollte man eine ausreichende Versicherung nicht vergessen. Darauf weist das Goslar Institut in einer Pressemitteilung hin. Denn, so heißt es weiter, ein Transport-Gespann könne ins Schleudern geraten und ausbrechen, Zugfahrzeug oder Motorrad – oder auch beide – könnten dabei beschädigt werden. Die Vollkaskoversicherung könne den Schaden abdecken, müsse das aber nicht, warnt das Institut.

„Denn es kommt vor, dass die Vollkaskoversicherung eines Motorrades nur dann zahlt, wenn dieses Fahrzeug in Betrieb war. Das ist aber bei einem Transport auf einem Anhänger nicht der Fall. Als Alternative kommt daher auch eine Transportversicherung infrage, wie sie von vielen Vermietern angeboten wird. Sie erweist sich ebenfalls als nützlich, wenn das Bike in einem gemieteten Kastenwagen oder Kleinbus befördert wurde und dabei zu Schaden kam“, rät das Goslar Institut.

(tc)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.fahrschule-online.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift FAHRSCHULE aus dem Verlag Heinrich Vogel. Diese ist das offizielle, überregionale Organ der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände ist. Im Mittelpunkt der redaktionellen Leistungen stehen die Fragen der Verkehrssicherheit. Technische, wirtschaftliche und verkehrsrechtliche Probleme werden ausgiebig erörtert.

www.fahrschule-online.de bietet ein umfangreiches Internet- Angebot für Fahrschulinhaber und Fahrlehrer mit täglich aktuelle Nachrichten und Produktinformationen sowie Kurzurteile für Fahrschulinhaber und angestellte Fahrlehrer.