Motorradfahrer verletzt sich bei Kollision mit Fahrschulauto schwer

Der 21-jährige Motorradfahrer musste schwerverletzt mit dem Helikopter in eine Klinik geflogen werden
© Foto: picture-alliance/imageBROKER

Ein 21-jähriger Motorradfahrer wollte an einer Kreuzung nach links auf eine Bundesstraße abbiegen. Dabei übersah er ein sich nahendes Fahrschulauto, das nicht mehr rechtzeitig bremsen konnte und mit dem Zweiradfahrer zusammenstieß.


Datum:
28.08.2019

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren


Wie das Polizeipräsidium Westhessen-Wiesbaden berichtet, kam es am vergangenen Montag in Bad Homburg v. d. Höhe zu einem schweren Unfall zwischen einem Motorradfahrer und einem Fahrschulfahrzeug, als der Zweiradfahrer nach links auf eine Bundesstraße abbiegen wollte. Zunächst habe der 21-Jährige am Stoppschild angehalten. Wohl, weil er die Entfernung des sich von links nahenden Fahrzeugs falsch eingeschätzt habe, sei er dann jedoch angefahren und nach links abgebogen.

In dem Fahrzeug, das sich von links der Kreuzung näherte, saßen eine 22-jährige Fahrschülerin und ihr 38-jähriger Fahrlehrer. Sie konnten die Geschwindigkeit des Autos zwar noch verringern, schreibt die Polizeibehörde, eine Kollision mit dem Bike sei aber nicht mehr zu verhindern gewesen.

Motorradfahrer wird schwer verletzt

Durch den Aufprall wurde der 21-jährige Motorradfahrer einige Meter durch die Luft geschleudert und schwer verletzt. Er musste mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht werden, berichten die Beamten. Alle anderen Unfallbeteiligten blieben glücklicherweise unverletzt.

Das Zweirad des 21-Jährigen sei anschließend noch mit einem aus der Gegenrichtung kommenden Audi kollidiert. An den drei beteiligten Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von 18.500 Euro, schätzt die Polizei. Sowohl das Motorrad als auch die beiden Pkw seien außerdem nicht mehr fahrbereit gewesen und mussten abgeschleppt werden.

(ts)

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.fahrschule-online.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift FAHRSCHULE aus dem Verlag Heinrich Vogel. Diese ist das offizielle, überregionale Organ der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände ist. Im Mittelpunkt der redaktionellen Leistungen stehen die Fragen der Verkehrssicherheit. Technische, wirtschaftliche und verkehrsrechtliche Probleme werden ausgiebig erörtert.

www.fahrschule-online.de bietet ein umfangreiches Internet- Angebot für Fahrschulinhaber und Fahrlehrer mit täglich aktuelle Nachrichten und Produktinformationen sowie Kurzurteile für Fahrschulinhaber und angestellte Fahrlehrer.