-- Anzeige --

Nach Frontalzusammenstoß: Fahrschulauto brennt aus

Die Feuerwehr konnte den Fahrschulwagen nicht mehr retten, sondern nur noch den Vollbrand löschen (Symbolbild)
© Foto: Picture-alliance/Radio Tele Nord

Viel Glück im Unglück hatten eine 20 Jahre alte Fahrschülerin und ihr 54-jähriger Fahrlehrer. Bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 1 im niedersächsischen Landkreis Helmstedt fing ihr Fahrschulauto Feuer und brannte komplett aus.


Datum:
10.06.2022
Autor:
Saskia Doll
Lesezeit: 
2 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Wie die Polizei Wolfsburg berichtet, befuhr ein 60-Jähriger mit seinem Opel Insignia die Bundesstraße 1 aus Süpplingen kommend in Richtung Helmstedt. An einer Abzweigung wollte der Opel-Fahrer nach links abbiegen. Zwei Fahrzeuge kamen ihm entgegen, die nach Auffassung des 60-Jährigen beide ebenfalls in die gleiche Richtung abbiegen wollten – eine folgenschwere Fehleinschätzung. Denn das erste der beiden Fahrzeuge bog tatsächlich ab, das zweite fuhr jedoch geradeaus weiter während der Opel-Fahrer seinen Abbiegevorgang startete. Dabei prallte er frontal mit dem zweiten Fahrzeug, einem Fahrschulwagen der Marke Hyundai Tucson zusammen, in dem ein 54 Jahre alter Fahrlehrer und seine 20-jährige Fahrschülerin saßen.

Bei dem Zusammenstoß fing der Fahrschulwagen Feuer und brannte vollständig aus. Die Fahrschülerin und ihr Fahrlehrer zogen sich glücklicherweise nur leichte Verletzungen zu und konnten sich selbstständig aus dem Fahrzeug befreien. Als die Polizei und die Freiwillige Feuerwehr am Unfallort eintrafen, stand der Hyundai bereits in Vollbrand. Die Fahrlehrer und seine Schülerin wurden mit dem Rettungswagen ins nächste Klinikum gebracht. Während der Löscharbeiten musste die Bundesstraße komplett gesperrt werden. Auch der Opel des Unfallverursachers war nicht mehr fahrbereit und wurde abgeschleppt. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf rund 50.000 Euro.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.fahrschule-online.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift FAHRSCHULE aus dem Verlag Heinrich Vogel. Diese ist das offizielle, überregionale Organ der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände ist. Im Mittelpunkt der redaktionellen Leistungen stehen die Fragen der Verkehrssicherheit. Technische, wirtschaftliche und verkehrsrechtliche Probleme werden ausgiebig erörtert.

www.fahrschule-online.de bietet ein umfangreiches Internet- Angebot für Fahrschulinhaber und Fahrlehrer mit täglich aktuelle Nachrichten und Produktinformationen sowie Kurzurteile für Fahrschulinhaber und angestellte Fahrlehrer.