-- Anzeige --

Neues Jahr, neue Regeln (Teil 1)

Der Automobilclub Mobil in Deutschland fasst wichtige Änderungen zum Jahreswechsel zusammen
© Foto: Mobil in Deutschland e. V.

Autofahrer müssen sich im kommenden Jahr auf gesetzliche Änderungen einstellen. Der Automobilclub Mobil in Deutschland e.V. hat die wichtigsten Neuerungen zusammengefasst.


Datum:
19.12.2018
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Online-Zulassung

Ab 2019 sollen Fahrzeuge in Deutschland online zugelassen, um- und abgemeldet werden können, teilt Mobil in Deutschland mit. Diese Verordnung liege bereits im Bundesrat, der noch zustimmen müsse. „Diese Regelung, die voraussichtlich im Laufe des nächsten Jahres in Kraft treten soll, wäre eine enorme Erleichterung für Autofahrer in Deutschland“, findet der Automobilclub.

DAB-Radio

Nach einem Beschluss des EU-Parlaments sollen Autoradios in Neuwagen ab 2019 - zusätzlich zum UKW-Empfang - zukünftig auch den Empfang von DAB+ oder anderen digitalen terrestrischen Übertragungen empfangen. Bisher sei das noch optional und gegen Extragebühren verfügbar gewesen, informiert Mobil in Deutschland. „Sofern Neuwagen künftig also ein Radio installiert haben, müssen diese mit einer Frist von zwei Jahren auch mit DAB+ auf den Markt kommen.“

Schutz vor Falschbetankung

Künftig soll Falschbetankung nicht mehr möglich sein, wenn es nach dem EU-Gesetzgeber geht. Mobil in Deutschland: „Die EU schreibt von 2019 an einheitliche Kraftstoff-Bezeichnungen vor. Nicht selten greifen Reisende im Ausland nämlich zum falschen Zapfhahn und betanken ihr Auto verkehrt. Um dies in Zukunft zu vermeiden, sollen ab Jahresbeginn entsprechende Etiketten auf Zapfpistolen und in den Tankdeckeln von Neufahrzeugen angebracht sein.“

(tc)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.fahrschule-online.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift FAHRSCHULE aus dem Verlag Heinrich Vogel. Diese ist das offizielle, überregionale Organ der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände ist. Im Mittelpunkt der redaktionellen Leistungen stehen die Fragen der Verkehrssicherheit. Technische, wirtschaftliche und verkehrsrechtliche Probleme werden ausgiebig erörtert.

www.fahrschule-online.de bietet ein umfangreiches Internet- Angebot für Fahrschulinhaber und Fahrlehrer mit täglich aktuelle Nachrichten und Produktinformationen sowie Kurzurteile für Fahrschulinhaber und angestellte Fahrlehrer.