-- Anzeige --

Pilotprojekt: Autonomes Fahren in Göteborg

Die Zukunft am Steuer: Wenn das Auto von selbst fährt, kann sich der Fahrer anderen Dingen widmen
© Foto: Volvo

Ab 2017 sollen in Göteborg 100 selbstständig fahrende Volvo auf den öffentlichen Straßen unterwegs sein.


Datum:
02.12.2013
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

In einem großen Pilotprojekt lässt Volvo in Göteborg 100 selbstfahrende Fahrzeuge unter Alltagsbedingungen am Straßenverkehr teilnehmen. Das Projekt mit dem Namen „Drive Me – selbstfahrende Autos für nachhaltige Mobilität“ ist eine Initiative von der Volvo Car Group, der schwedischen Verkehrsverwaltung und Verkehrsbehörde, des Wissenschaftsparks Lindholmen sowie der Stadt Göteborg.

Ab 2017 sollen die ersten Fahrzeuge auf typischen Pendlerstrecken von insgesamt 50 Kilometern Länge, darunter auch Autobahnen und Straßen mit hohem Verkehrsaufkommen, unterwegs sein. Nicht nur das autonome Fahren, sondern auch selbstständiges Parken ohne Fahrer werden getestet. Die Fahrzeuge sind neue Volvo Modelle, die auf der künftigen skalierbaren Produkt-Architektur (SPA) entwickelt werden. Mit SPA sollen die Assistenz- und Sicherheitssysteme stetig weiterentwickelt werden bis hin zum autonomen Fahren. Das erste Modell basierend auf SPA ist der Volvo XC90, der 2014 vorgestellt wird.

Umweltschutz und mehr Sicherheit

Ziele des Projekts sind, die Vorteile des autonomen Fahrens zu demonstrieren, Einblicke in die technischen Herausforderungen im Alltag zu gewähren und wichtiges Feedback von den Testfahrern zu generieren. Die Initiatoren versprechen sich vom autonomen Fahren eine Entlastung der typischen Pendlerstrecken in Ballungsräumen, eine höhere Verkehrssicherheit sowie nachhaltigere Mobilität und mehr Umweltschutz.

(hst)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.fahrschule-online.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift FAHRSCHULE aus dem Verlag Heinrich Vogel. Diese ist das offizielle, überregionale Organ der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände ist. Im Mittelpunkt der redaktionellen Leistungen stehen die Fragen der Verkehrssicherheit. Technische, wirtschaftliche und verkehrsrechtliche Probleme werden ausgiebig erörtert.

www.fahrschule-online.de bietet ein umfangreiches Internet- Angebot für Fahrschulinhaber und Fahrlehrer mit täglich aktuelle Nachrichten und Produktinformationen sowie Kurzurteile für Fahrschulinhaber und angestellte Fahrlehrer.