-- Anzeige --

Plätze frei beim Honda-Fahrsicherheitstraining

Sicher auf zwei Rädern unterwegs: Beim Honda Fun & Safety-Training sind noch Plätze frei
© Foto: Honda

Führerscheinneulinge und Wiedereinsteiger auf Roller oder Motorrad können beim Fun & Safety-Training wichtige Fahrpraxis sammeln.


Datum:
05.03.2014
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Stabilisieren, Lenken, Bremsen, Ausweichen – beim Fahrsicherheitstraining von Honda können Führerscheinneulinge und Wiedereinsteiger auf Roller und Motorrad ihre Fahrtechnik verbessern. Das Fun & Safety-Programm 2014 findet auf dem Testgelände der Honda Akademie in Erlensee statt. Im Parcours absolvieren die Teilnehmer verschiedene Übungen und machen sich so fit für den Straßenverkehr. Dazu gibt es viele Informationen rund um die Fahrzeugtechnik.

Die Kosten für ein Training belaufen sich auf 125 Euro pro Teilnehmer. Ein entsprechender Führerschein ist Voraussetzung für die Teilnahme. Roller oder Motorräder sowie die komplette Schutzausrüstung (Helm, Handschuhe, Stiefel und Schutzkleidung in den verfügbaren Größen S, L und XL) stellt Honda zur Verfügung und sind im Preis beinhaltet.

An folgenden Terminen sind noch Plätze frei: Roller-Training: 3. und 31. Mai sowie am 21. Juni 2014. Motorrad-Training: 29. März, 19. und 26. April, 2., 10., 17., 24. und 30. Mai, 14., 20. und 28. Juni, 5., 12., 19. sowie 26. Juli 2014.

Mehr Informationen und Anmeldung über honda.de oder beim ADAC Hessen-Thüringen, Fahrsicherheitszentrum Rhein-Main, Gründautalring 1, 63584 Gründau, Tel. 06058 918918.

(hst)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.fahrschule-online.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift FAHRSCHULE aus dem Verlag Heinrich Vogel. Diese ist das offizielle, überregionale Organ der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände ist. Im Mittelpunkt der redaktionellen Leistungen stehen die Fragen der Verkehrssicherheit. Technische, wirtschaftliche und verkehrsrechtliche Probleme werden ausgiebig erörtert.

www.fahrschule-online.de bietet ein umfangreiches Internet- Angebot für Fahrschulinhaber und Fahrlehrer mit täglich aktuelle Nachrichten und Produktinformationen sowie Kurzurteile für Fahrschulinhaber und angestellte Fahrlehrer.