-- Anzeige --

Preisverleihung „Der Rote Ritter 2014“

Kinder im Straßenverkehr zu schützen, ist das Ziel der Aktion Kinderunfallhilfe e.V.
© Foto: Aktion Kinderunfallhilfe e.V.

Der Verein Aktion Kinder-Unfallhilfe e.V. zeichnete am 3. November in Berlin die Träger des Präventionspreises „Der Rote Ritter 2014“ aus. Zusammen erhielten diese 28.000 Euro Preisgeld.


Datum:
04.11.2014
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

94 Bewerbungen haben private Initiativen, Vereine, Schulen oder Polizeipräsidien in diesem Jahr eingereicht – fast doppelt so viele wie bei der ersten Ausschreibung vor vier Jahren. „Die Jury war nicht nur von der Quantität, sondern auch von der Qualität der Projekte außerordentlich beeindruckt“, sagte Adalbert Wandt, Vorsitzender des Vereins „Aktion Kinder-Unfallhilfe e.V. „Überall in Deutschland engagieren sich Menschen für den Schutz der Kinder im Straßenverkehr. Es ist uns nicht leicht gefallen, die Preisträger aus der Vielzahl der Projekte auszuwählen, denn eigentlich hätte jeder einzelne eine Auszeichnung verdient.“

Gewinner eines Preisgelds von jeweils 3.000 Euro sind:

  •  die „Internationalen Verkehrssicherheitstage im Ravensburger Spieleland“ am Bodensee
  •  die Busschule der Berufsbildenden Schulen Burgdorf
  •  das verkehrspädagogische Theaterprojekt „Das kleine Zebra“ in Baden-Württemberg
  •  das Präventionsprojekt „Jünter fährt mit“ aus Mönchengladbach
  •  das Verkehrserziehungsprojekt „Auf die Roller, fertig, los!“, der Kita Wolke 7 in Bonn
  •  das Projekt „Werde Sicherheitsexperte“ der Lausitzer Bildungsträger im Brandenburgischen Senftenberg
  •  ein Projekt der Berliner Polizei, bei dem Verkehrsunfälle mit Kindern nachbearbeitet werden, um künftige Unfälle zu verhindern.

Zusätzlich zu den sieben Preisträgern hat die Jury noch zwei Gemeinschaftspreise zu den Themen „Sichtbarkeit im Dunkeln“ und „Schulwegsicherung“ verliehen. Die sieben Teams der Gemeinschaftspreise erhalten je 1.000 Euro.

Der 1998 von Unternehmen und Verbänden des Verkehrsgewerbes gegründete Verein  „Aktion Kinder-Unfallhilfe e.V.“ hat zwei wichtige Aufgaben: Die Unterstützung von Kindern und Jugendlichen nach einem Verkehrsunfall und die Förderung von Maßnahmen zur Unfallverhütung. Der Präventionspreis „Der Rote Ritter“ wird alle zwei Jahre ausgeschrieben und dieses Jahr zum dritten Mal verliehen.

Alle Informationen zum Präventionspreis „Der Rote Ritter“ sind im Internet veröffentlicht unter www.kinder-unfallhilfe-online.de/

(Aktion Kinderunfallhilfe e.V./tc)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.fahrschule-online.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift FAHRSCHULE aus dem Verlag Heinrich Vogel. Diese ist das offizielle, überregionale Organ der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände ist. Im Mittelpunkt der redaktionellen Leistungen stehen die Fragen der Verkehrssicherheit. Technische, wirtschaftliche und verkehrsrechtliche Probleme werden ausgiebig erörtert.

www.fahrschule-online.de bietet ein umfangreiches Internet- Angebot für Fahrschulinhaber und Fahrlehrer mit täglich aktuelle Nachrichten und Produktinformationen sowie Kurzurteile für Fahrschulinhaber und angestellte Fahrlehrer.