-- Anzeige --

Rettung à la James Bond

Die Rettungaktion auf der A9 erinnerte an James-Bond-Manöver. Im Bild eine Szene aus "Goldfinger" von 1964
© Foto: akg-images/picture alliance

Ein bewusstloser Autofahrer gerät auf der Autobahn A9 nördlich von München ins Schlingern. Ein anderer bemerkt dies und bringt dessen Fahrzeug spektakulär unter Kontrolle.


Datum:
14.02.2017
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Solche Szenen kennt man aus Krimis oder Geheimagenten-Streifen, aber nicht von der A9 bei München: Wie die Süddeutsche Zeitung berichtet, fuhr am vergangenen Montag der Fahrer eines VW Passat auf Höhe der Ausfahrt Garching-Süd Schlangenlinien. Ein Tesla-Fahrer  überholte und bemerkte, dass dieser bewusstlos hinter dem Steuer saß - und jeden Augenblick einen Unfall verursacht.

In diesem Moment habe sich der Tesla-Fahrer zu seiner „waghalsigen Rettungsaktion“ entschieden, schreibt die SZ. „Er fuhr mit seinem Auto vor den VW und lies diesen auf sich auffahren, sodass er die Geschwindigkeit reduzieren und zum Stehen bringen konnte. Während seines Manövers alarmierte er die Feuerwehr und den Rettungsdienst, die den Mann bergen und in eine Spezialklinik bringen konnten.“

Die A9 wurde nach der erfolgreichen Rettung auf zwei Spuren gesperrt. Der Tesla-Fahrer blieb unverletzt. Er habe dem Mann das Leben gerettet, berichtet die SZ unter Berufung auf die Münchener Feuerwehr.

(tc)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.fahrschule-online.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift FAHRSCHULE aus dem Verlag Heinrich Vogel. Diese ist das offizielle, überregionale Organ der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände ist. Im Mittelpunkt der redaktionellen Leistungen stehen die Fragen der Verkehrssicherheit. Technische, wirtschaftliche und verkehrsrechtliche Probleme werden ausgiebig erörtert.

www.fahrschule-online.de bietet ein umfangreiches Internet- Angebot für Fahrschulinhaber und Fahrlehrer mit täglich aktuelle Nachrichten und Produktinformationen sowie Kurzurteile für Fahrschulinhaber und angestellte Fahrlehrer.