Schnellere Rettung im Notfall

Notrufe von Handys übermitteln ab sofort die genauen Koordinaten des Anrufers
© Foto: cirquedespirit/stock.adobe.com

Bei einem Notruf aus dem Mobilfunknetz erhält die Rettungsleitstelle künftig den genauen Standort übermittelt. Eine schnellere Hilfe für Unfallopfer ist das Ziel der Kooperation der Mobilfunk-Netzbetreiber mit Google.


Datum:
10.10.2019

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren


Die drei Mobilfunk-Netzbetreiber Telekom, Vodafone und Telefonica übermitteln mithilfe von Google automatisch den genauen Standort des Anrufers an die 112-Leitstelle, wenn er einen Notruf absetzt. Die Advanced Mobile Location (AML) genannte Technik soll dafür sorgen, dass Einsatzkräfte aufgrund der präzisen Ortung schneller an die Unfallstelle gelangen und Verletzte früher behandeln können. Das ist insbesondere dann wertvoll, wenn der Hilfesuchende sich am Unglücksort nicht auskennt. Der Dienst ist automatisch verfügbar, der Nutzer muss dafür keine App herunterladen. Es dauert allerdings noch einige Monate, bis alle 250 Leitstellen in Deutschland an das Meldesystem angebunden sind.

(ms)

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.fahrschule-online.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift FAHRSCHULE aus dem Verlag Heinrich Vogel. Diese ist das offizielle, überregionale Organ der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände ist. Im Mittelpunkt der redaktionellen Leistungen stehen die Fragen der Verkehrssicherheit. Technische, wirtschaftliche und verkehrsrechtliche Probleme werden ausgiebig erörtert.

www.fahrschule-online.de bietet ein umfangreiches Internet- Angebot für Fahrschulinhaber und Fahrlehrer mit täglich aktuelle Nachrichten und Produktinformationen sowie Kurzurteile für Fahrschulinhaber und angestellte Fahrlehrer.