-- Anzeige --

Schottland: Wenn Kinder im Auto sitzen, ist Rauchen verboten

Schottland will Kinder vor dem Passivrauchen im Auto schützen
© Foto: Picture Alliance/dpa/Robert Schlesinger

Bußgelder bis zu 1200 Euro: Schottland verschärft das geltende Rauchverbot und verbietet Rauchen im Auto, wenn Kinder an Bord sind.


Datum:
07.12.2016
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Wenn Minderjährige im Auto sitzen, ist in Schottland das Rauchen im Auto ab sofort verboten. Wer sich nicht daran hält, muss 100 Pfund zahlen – rund 120 Euro. Geht der Fall vor Gericht, werden bis zu 1000 Pfund, also 1200 Euro, fällig.

Das nun geltende Gesetz wurde bereits vor einem Jahr beschlossen – einstimmig. Ähnliche Vorschriften gibt es bereits in England und Wales seit Oktober 2015.

Auch in Deutschland gibt es Forderungen nach der Einführung solcher Regeln, etwa von Seiten der Krebshilfe oder der Bundessärztekammer. (tr)

 

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.fahrschule-online.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift FAHRSCHULE aus dem Verlag Heinrich Vogel. Diese ist das offizielle, überregionale Organ der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände ist. Im Mittelpunkt der redaktionellen Leistungen stehen die Fragen der Verkehrssicherheit. Technische, wirtschaftliche und verkehrsrechtliche Probleme werden ausgiebig erörtert.

www.fahrschule-online.de bietet ein umfangreiches Internet- Angebot für Fahrschulinhaber und Fahrlehrer mit täglich aktuelle Nachrichten und Produktinformationen sowie Kurzurteile für Fahrschulinhaber und angestellte Fahrlehrer.