-- Anzeige --

Seat Pavillon präsentiert sich neu in der Autostadt

Seat präsentiert sich im Markenpavillon der Autostadt
© Foto: Seat

Seat hat seine Präsentation im Markenpavillon der Autostadt von Grund auf erneuert. Die neue Ausstellung reflektiert den Aufbruch in eine neue Ära und spielt dabei mit mehreren mediterranen Energien.


Datum:
01.12.2014
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Unter dem Leitmotiv „New Dawn“ präsentiert sich Seat neu in der Autostadt. Der Pavillon ist in zwei Bereiche untereilt, die sich vor allem durch die Farbe unterscheiden: Der weiß-rote Bereich thematisiert die spanische Herkunft der Marke. Im anderen Bereich dominiert die Farbe dunkelgrau. Diese steht für das deutsche Element und die Zugehörigkeit zum Volkswagen-Konzern.

Beim Rundgang durch den Pavillon vermitteln Bilder den Besuchern die emotionalen Quellen der Marke und ihrer Werte. Die interaktive „Bank der Inspiration“ bringt dem Besucher die Ideen für das Fahrzeugdesign näher. Aus dieser Bank wird ein Lichtstrahl projiziert. Legt man ein Papier über diese Projektion erscheinen die von Seat-Design verwendeten Ideen. An dieser Bank kann sich der Besucher zudem hinsetzten und die Vorführung des „New Dawn“ betrachten.

Im Ausstellungsbereich für die Seat-Fahrzeuge werden die Wände zu Projektionsflächen. Der Besucher wird zu einem Aussichtspunkt geführt, von wo aus er von einem Fenster aus den 24-stündigen Sonnenverlauf über Barcelona miterleben kann.

Im Gaudí Bereich werden bekannte Boulevard Passeig de Gràcia aus Barcelona und die Architektur des Künstlers Gaudí nachgebildet. Auf den Bänken nach dem Vorbild des katalanischen Architekten lassen sich hier drei Seat-Fahrzeuge betrachten.

Im Video Mapping-Bereich, mit einem weißen Seat-Modell im Zentrum des runden Saals, werden Filme präsentiert, die mit einem der abschließenden Designprozesse einsetzen: dem Bau eines Fahrzeugs in Originalgröße. Anschließend werden ein Modell-Scan und eine Reihe von Textur- und Wahrnehmungsbeispielen gezeigt. Das Video endet mit einer Ansicht des Seat-Modells in wechselnden Farben.

(stw)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.fahrschule-online.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift FAHRSCHULE aus dem Verlag Heinrich Vogel. Diese ist das offizielle, überregionale Organ der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände ist. Im Mittelpunkt der redaktionellen Leistungen stehen die Fragen der Verkehrssicherheit. Technische, wirtschaftliche und verkehrsrechtliche Probleme werden ausgiebig erörtert.

www.fahrschule-online.de bietet ein umfangreiches Internet- Angebot für Fahrschulinhaber und Fahrlehrer mit täglich aktuelle Nachrichten und Produktinformationen sowie Kurzurteile für Fahrschulinhaber und angestellte Fahrlehrer.