-- Anzeige --

Sicher zum ersten Auto

Beim Proficheck nehmen Experten vom TÜV Rheinland die Autos vor dem Kauf kostenlos unter die Lupe
© Foto: Kzenon/Fotolia

Experten des TÜV Rheinland überprüfen kostenlos Fahrzeuge, die sich Führerscheinneulinge kaufen wollen. Bereits 8.000 Fahranfänger haben den Proficheck genutzt.


Datum:
13.12.2013
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Das erste eigene Auto ist nach der  bestandenen Führerscheinprüfung der nächste große Schritt zur Mobilität. Damit die jungen Fahrer hierbei auf der sicheren Seite sind, unterstützt der Fahrlehrerverband Nordrhein den Proficheck. Die Verkehrssicherheitsinitiative des TÜV Rheinland ist ein Gutschein für Fahranfänger zur kostenlosen Überprüfung des ersten eigenen Autos vor dem Kauf, der an allen Prüfstellen des TÜV Rheinland eingelöst werden kann. Der Gutschein wird zur bestandenen Fahrprüfung überreicht oder ist bei der Verkehrswacht Köln erhältlich.

„Der Proficheck hilft, technische Mängel rechtzeitig zu erkennen. Dadurch wird das überproportional hohe Unfallrisiko junger Fahrer verringert“, sagt NRW-Verkehrsminister Michael Groschek, der Schirmherr der Initiative ist. „Ich kann nur jedem jungen Autobesitzer raten, das vorzügliche Angebot zu nutzen und den ersten eigenen Wagen kostenlos auf technische Mängel überprüfen zu lassen“, betont der Minister.

In NRW haben bislang mehr als 8.000 Fahranfänger den Gutschein eingelöst. Im Rahmen des Profichecks nehmen erfahrene Kfz-Experten von TÜV Rheinland sämtliche sicherheitsrelevanten Bauteile genau unter die Lupe. Dazu gehören neben der Bremsanlage auch die Lenkung, die Beleuchtung und das Gurtsystem. Komplettiert wird die Prüfung durch eine Sichtkontrolle von Motor, Getriebe, Unterboden und Achsaufhängung sowie der Bremsflüssigkeit. Auf Basis des Checks bewerten die Fachleute den Zustand des Fahrzeugs und sprechen eine Kaufempfehlung aus, nennen aber auch mögliche Probleme oder raten bei einem schlechten Gesamteindruck ganz vom Kauf ab.

Neben dem Fahrlehrerverband unterstützen auch die Verkehrswacht Köln und die Industrie- und Handelskammer Köln den Proficheck.

Weitere Informationen auch unter www.tuv.com/proficheck.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.fahrschule-online.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift FAHRSCHULE aus dem Verlag Heinrich Vogel. Diese ist das offizielle, überregionale Organ der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände ist. Im Mittelpunkt der redaktionellen Leistungen stehen die Fragen der Verkehrssicherheit. Technische, wirtschaftliche und verkehrsrechtliche Probleme werden ausgiebig erörtert.

www.fahrschule-online.de bietet ein umfangreiches Internet- Angebot für Fahrschulinhaber und Fahrlehrer mit täglich aktuelle Nachrichten und Produktinformationen sowie Kurzurteile für Fahrschulinhaber und angestellte Fahrlehrer.