-- Anzeige --

So können Oldtimer-Besitzer noch mehr sparen

Ab Oktober sind H- und Saisonkennzeichen kombiniert verwendbar
© Foto: TÜV Nord

Ab 1. Oktober erlauben die Zulassungsbehörden die Kombination aus H-Kennzeichen und Saisonkennzeichen. Darüber informiert der TÜV Nord.


Datum:
08.04.2017
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Ab Oktober können H-Kennzeichen auch für zwei bis elf Monate genutzt werden. Das teilt der TÜV Nord mit. Die pauschale Kfz-Steuer für Oldtimer in Höhe von 191,73 Euro pro Jahr (für Oldtimer-Motorräder 46,02 Euro pro Jahr) werde dann anteilig berechnet. Wer also seinen Oldtimer im Winter in der Garage stehen lässt, kann laut TÜV Geld sparen.

Auch das Aussehen der Kennzeichen ist nach Angaben der Prüforganisation bereits festgelegt: Darauf zu sehen ist sowohl das „H“ als auch dahinter die beiden Zahlen, die wie beim Saisonkennzeichen den Gültigkeitszeitraum benennen. Zum Beispiel 04/10 für den 1. April bis zum 31. Oktober.

(tc)

 

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.fahrschule-online.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift FAHRSCHULE aus dem Verlag Heinrich Vogel. Diese ist das offizielle, überregionale Organ der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände ist. Im Mittelpunkt der redaktionellen Leistungen stehen die Fragen der Verkehrssicherheit. Technische, wirtschaftliche und verkehrsrechtliche Probleme werden ausgiebig erörtert.

www.fahrschule-online.de bietet ein umfangreiches Internet- Angebot für Fahrschulinhaber und Fahrlehrer mit täglich aktuelle Nachrichten und Produktinformationen sowie Kurzurteile für Fahrschulinhaber und angestellte Fahrlehrer.