-- Anzeige --

Tipp: Ordnung im Mail-Postfach

Unternehmer sehen sich jeden Tag einer Flut von Mails gegenüber. Wer hier Ordnung hält, hat mehr Zeit fürs Geschäft – und läuft nicht Gefahr, dass ihm eine wichtige Mail „durchrutscht“
© Foto: buchachon/Fotolia

Jeden Tag landen dutzende Mails im Postfach – mal wichtig, mal weniger wichtig. Drei Varianten zu mehr Ordnung im virtuellen Briefkasten.


Datum:
09.09.2015
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

An E-Mails kommt keiner mehr vorbei. Insbesondere im beruflichen, aber auch im privaten Bereich werden immer mehr Dinge per Mail geregelt. Kein Wunder, dass jeden Tag dutzende Nachrichten im Posteingang landen.

Damit das Mail-Postfach nicht irgendwann randvoll ist und wichtige Nachrichten in der Mailflut untergehen, empfiehlt es sich, hier regelmäßig „aufzuräumen“. Damit das nicht ewig dauert, sollte man sich nicht in einzelnen Mails verlieren. Es macht Sinn, die Mitteilung zu lesen und zu entscheiden, wie man weiter vorgeht.

Variante 1: Man beantwortet die Mail sofort. Wer sich ein Zeitlimit für die Beantwortung setzt, arbeitet besonders effektiv.

Variante 2: Wenn die Bearbeitung länger dauert und nicht zeitkritisch ist, kann es sinnvoll sein, die Mail in einen To-Do-Ordner zu verschieben. Sobald ausreichend Zeit ist, kann man sich an die Arbeit machen.

Variante 3: Bisweilen sind andere Personen deutlich besser dafür geeignet, eine Mail zu bearbeiten. Das Zauberwort heißt Delegieren!

(ts)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.fahrschule-online.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift FAHRSCHULE aus dem Verlag Heinrich Vogel. Diese ist das offizielle, überregionale Organ der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände ist. Im Mittelpunkt der redaktionellen Leistungen stehen die Fragen der Verkehrssicherheit. Technische, wirtschaftliche und verkehrsrechtliche Probleme werden ausgiebig erörtert.

www.fahrschule-online.de bietet ein umfangreiches Internet- Angebot für Fahrschulinhaber und Fahrlehrer mit täglich aktuelle Nachrichten und Produktinformationen sowie Kurzurteile für Fahrschulinhaber und angestellte Fahrlehrer.