-- Anzeige --

Tipps zum Scheibenwischer

Der ADAC gibt Tipps, um klaren Durchblick zu behalten
© Foto: Mikhail Olykaynen/iStock

Gute Sicht ist im Auto unerlässlich. Ohne funktionierende Scheibenwischer ist es unmöglich, den Durchblick zu behalten. ADAC Technik-Experte Carsten Graf erklärt, was Sie zu dem Thema wissen sollten.


Datum:
20.01.2016
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Gute Sicht ist im Auto unerlässlich. Ohne funktionierende Scheibenwischer ist es unmöglich, den Durchblick zu behalten. ADAC Technik-Experte Carsten Graf erklärt, was Sie zu dem Thema wissen sollten.

Es gibt keine Regel, wie lange Wischerblätter gut funktionieren. Dies hängt von verschiedenen Einflüssen ab: Wie oft werden die Wischer benutzt, wie verschmutzt ist die Scheibe, sind die Wischerblätter oft dem Sonnenlicht ausgesetzt, und wie gut ist die Qualität der Blätter?

Tipps zum Scheibenwischer-Kauf:

  • Spätestens, wenn die Wischer nicht mehr ganzflächig auf der Scheibe liegen und sie daher nicht mehr komplett erreichen, ist ein Wechsel angesagt. Ebenso wenn Sie merken, dass sich Teile des Gummis ablösen.
  • Wählen Sie beim Kauf neuer Wischer möglichst einen Händler, bei dem viele Scheibenwischer verkauft werden und die Ware nicht lange liegt. Denn auch im Laden altern Scheibenwischer und verlieren langsam ihre Fähigkeiten. Der ADAC empfiehlt den Produzenten daher, die Wischer im Sinne der Verbraucher mit einem Herstellungsdatum zu versehen.
  • Welche Scheibenwischer im ADAC Test gut abgeschnitten haben, finden Sie unter www.adac.de/scheibenwischer.

So halten Scheibenwischer länger:

  • Gehen Sie beim Wechsel der Scheibenwischer mit großer Sorgfalt vor: Denn ein Wischerarm, der ungebremst auf die Windschutzscheibe knallt, verursacht schnell einen Sprung im Glas. Besser, man schützt die Scheibe beim Wechseln mit einem Lappen oder Handtuch.
  • Entfernen Sie Insektenreste oder Ähnliches regelmäßig von der Scheibe. Im Winter bewirken zudem Reste von Eis einen schnelleren Abrieb der Wischerblätter.
  • Wenn Sie merken, dass Ihre Scheibenwischer schmieren, kann es helfen, die Scheibe mit Glasreiniger zu säubern.
  • Aber: Reinigen Sie damit keinesfalls die Wischerblätter, denn sie sind oft mit einer dünnen Grafitschicht überzogen, die die Blätter besser gleiten lässt. Wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wischerblätter stark verschmutzt sind, können Sie sie ganz leicht mit einem feuchten Tuch abwischen.
  • Stellen Sie die Wischerarme beim Parken im Winter nach oben: So können Sie verhindern, dass die Blätter an der Scheibe festfrieren.

 (ADAC/tc)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.fahrschule-online.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift FAHRSCHULE aus dem Verlag Heinrich Vogel. Diese ist das offizielle, überregionale Organ der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände ist. Im Mittelpunkt der redaktionellen Leistungen stehen die Fragen der Verkehrssicherheit. Technische, wirtschaftliche und verkehrsrechtliche Probleme werden ausgiebig erörtert.

www.fahrschule-online.de bietet ein umfangreiches Internet- Angebot für Fahrschulinhaber und Fahrlehrer mit täglich aktuelle Nachrichten und Produktinformationen sowie Kurzurteile für Fahrschulinhaber und angestellte Fahrlehrer.