-- Anzeige --

TÜV Süd sucht Werkstatttester

Für die Werkstatttests präparieren die Mitarbeiter von TÜV Süd die Fahrzeuge mit Mängeln
© Foto: TÜV Süd

Die Prüforganisation sucht für unabhängige Werkstatttests Autofahrer, die ihr eigenes Auto zur Verfügung stellen. Für die Teilnahme gibt es zusätzlich zum Wagen-Check eine markenabhängige Aufwandsentschädigung.


Datum:
16.04.2014
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Um den Service von Werkstätten zu überprüfen und Verbesserungsmöglichkeiten zu identifizieren, sucht TÜV Süd Autofahrer, die ihre Fahrzeug zur Verfügung stellen. Dafür präparieren die Prüfingenieure die Pkw absichtlich mit Mängeln, um herauszufinden, wie die Werkstatt arbeitet. Ebenfalls auf dem Prüfstand ist die Service-Qualität der Betriebe. Terminvereinbarung, Erreichbarkeit, Transparenz beispielsweise bei der Rechnung – alles Punkte auf der Checkliste. 

Wer TÜV Süd-Werkstatttester werden will, kann sich im Internet in die Datenbank eintragen lassen. Findet ein Test der entsprechenden Automarke in der Nähe statt, wird der Tester benachrichtigt und erhält einen Termin zur Absprache und Präparation des Autos. Danach geht es zur Inspektion in die Werkstatt. Werden die präparierten Mängel dort nicht behoben, kümmern sich die Fachleute von TÜV Süd darum.

Hier finden Interessierte weitere Informationen und die Anmeldung zu den Werkstatttests von TÜV Süd.

(ab)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.fahrschule-online.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift FAHRSCHULE aus dem Verlag Heinrich Vogel. Diese ist das offizielle, überregionale Organ der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände ist. Im Mittelpunkt der redaktionellen Leistungen stehen die Fragen der Verkehrssicherheit. Technische, wirtschaftliche und verkehrsrechtliche Probleme werden ausgiebig erörtert.

www.fahrschule-online.de bietet ein umfangreiches Internet- Angebot für Fahrschulinhaber und Fahrlehrer mit täglich aktuelle Nachrichten und Produktinformationen sowie Kurzurteile für Fahrschulinhaber und angestellte Fahrlehrer.