-- Anzeige --

VDA: Dieseltechnik aus Klimaschutzgründen mittelfristig unverzichtbar

Diesel wird noch lange benötigt werden, sagt der VDA
© Foto: Fotolia/JürgenFälchle

Die Automobilindustrie betont vor dem Untersuchungsausschuss des Bundestages zur Abgasaffäre die klimapolitische Bedeutung der Dieseltechnologie.


Datum:
24.01.2017
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Vor dem Abgasuntersuchungsausschuss des Bundestages hat Matthias Wissmann, Präsident des Verbandes der deutschen Automobilindustrie (VDA), die Dieseltechnologie für unverzichtbar erklärt. Das berichtet „Heute im Bundestag“ (HiB). „Mindestens mittelfristig“ sei es nur mit dem Diesel möglich, die gesteckten Klimaziele zu erreichen, so der Verbandspräsident.

Wissmann verwies nach HiB-Angaben auf den im Vergleich zum Diesel um 10 bis 15 Prozent höheren Ausstoß des Klimagases CO2 von Ottomotoren. Eins steht für ihn dennoch fest: Es werde bei kleineren Fahrzeugen in den nächsten zehn Jahren immer schwerer, die „Dieselpopulation“ für die Kunden bezahlbar zu halten, so Wissmann vor den Abgeordneten. 

(tr)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.fahrschule-online.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift FAHRSCHULE aus dem Verlag Heinrich Vogel. Diese ist das offizielle, überregionale Organ der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände ist. Im Mittelpunkt der redaktionellen Leistungen stehen die Fragen der Verkehrssicherheit. Technische, wirtschaftliche und verkehrsrechtliche Probleme werden ausgiebig erörtert.

www.fahrschule-online.de bietet ein umfangreiches Internet- Angebot für Fahrschulinhaber und Fahrlehrer mit täglich aktuelle Nachrichten und Produktinformationen sowie Kurzurteile für Fahrschulinhaber und angestellte Fahrlehrer.