Verkehrsinfo-Portal NRW bietet neuen Service

Das überarbeitete Portal bietet jetzt auch Informationen zu Auswirkungen durch Baustellen auf der geplanten Strecke
© Foto: Holger Hollemann/dpa/picture alliance

Der Mobilitäts-Service „Verkehrsinfo-Portal“ hat ein Update bekommen. Benutzer können jetzt unter anderem von aktuellen Verkehrsprognosen und Infos zu Autobahn-Raststätten profitieren.


Datum:
07.01.2021
Autor:
Theresa Siedler
Lesezeit: 
2 min

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren



Das nordrhein-westfälische Verkehrsinfo-Portal bietet einen neuen Service. Dazu gehören unter anderem Informationen zu E-Ladesäulen oder Autobahn-Raststätten und aktuelle Verkehrsprognosen, berichtet die Fachzeitschrift Verkehrsrundschau in ihrer Onlineausgabe. Damit haben die Benutzer nach Angaben des nordrhein-westfälischen Verkehrsministeriums jetzt die Möglichkeit, sich die Verkehrslage der gewünschten Route mit den Auswirkungen durch Baustellen und Sperrungen anzeigen zu lassen. Per Schieberegler kann die Verkehrslage sogar in 15-Minuten-Schritten ausgewählt werden.

Auch eine Vielzahl an Informationen zu den Parkplätzen für Lkw und Pkw an den Autobahnen sowie aktuelle und künftige Baustellen auf den Autobahnen und dem nachgeordneten Netz werden den Benutzern jetzt auf der Karte angezeigt.

Online-Portal wurde verbessert

Damit wurde das bereits im Jahr 2015 eingeführte Online-Portal deutlich verbessert, so die Verkehrsrundschau. Die Informationen stehen unter https://www.verkehr.nrw/ sowie per Smartphone-App kostenlos bereit.

HASHTAG


#Information

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.fahrschule-online.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift FAHRSCHULE aus dem Verlag Heinrich Vogel. Diese ist das offizielle, überregionale Organ der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände ist. Im Mittelpunkt der redaktionellen Leistungen stehen die Fragen der Verkehrssicherheit. Technische, wirtschaftliche und verkehrsrechtliche Probleme werden ausgiebig erörtert.

www.fahrschule-online.de bietet ein umfangreiches Internet- Angebot für Fahrschulinhaber und Fahrlehrer mit täglich aktuelle Nachrichten und Produktinformationen sowie Kurzurteile für Fahrschulinhaber und angestellte Fahrlehrer.