-- Anzeige --

Verkehrsministerium investiert in Motorradsicherheit

Flexible Richtungstafeln werden für ein Pilotprojekts in Bayern aufgestellt
© Foto: Zentralstelle für Verkehrssicherheit im Straßenbau (ZVS)

Das Bayerische Verkehrsministerium startet zu Beginn der diesjährigen Motorradsaison ein Pilotprojekt mit flexiblen Richtungstafeln, die bei einem Aufprall einfach umknicken. Auch bei den Schutzplanken gibt es Veränderungen.


Datum:
22.04.2019
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Richtungstafeln, die den Verlauf der Straße markieren, stehen häufig an scharfen Kurven. Insbesondere für Motorradfahrer, die in der Kurve zu Fall kommen und gegen die Tafeln schleudern, können diese gefährlich werden. Durch den harten Aufprall können Biker schlimme Verletzungen davontragen.

Um dieses Risiko zu minimieren, hat das Bayerische Verkehrsministerium nun ein Pilotprojekt gestartet. Ziel sei es, herauszufinden, ob durch flexible Richtungstafeln, die bei einem Aufprall umknicken, die Gefahr für Motorradfahrer geringer werde. Flächendeckend sollen die flexiblen Tafeln in den kommenden Wochen in ganz Bayern aufgestellt werden, lässt das Bayerische Verkehrsministerium in einer Pressemitteilung wissen. Bisher seien bereits an 48 Stellen die alten Richtungstafeln gegen neue ausgetauscht worden.

Schutzplanken sollen ebenfalls sicherer werden

Wie das Bayerische Verkehrsministerium außerdem berichtet, werde auch an den Schutzplanken angesetzt. Damit Motorradfahrer nach einem Sturz nicht mehr hindurchrutschen können, würden momentan in engen Kurven sogenannte Unterfahrschutzbleche angebracht. Auch sie sollen verhindern, dass sich Gestürzte an den Pfosten schlimmer verletzen. Mittlerweile seien bereits 750 Kurven in ganz Bayern mit Unterfahrschutzbelchen versehen worden, heißt es. Weitere sollen folgen.

(ts)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.fahrschule-online.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift FAHRSCHULE aus dem Verlag Heinrich Vogel. Diese ist das offizielle, überregionale Organ der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände ist. Im Mittelpunkt der redaktionellen Leistungen stehen die Fragen der Verkehrssicherheit. Technische, wirtschaftliche und verkehrsrechtliche Probleme werden ausgiebig erörtert.

www.fahrschule-online.de bietet ein umfangreiches Internet- Angebot für Fahrschulinhaber und Fahrlehrer mit täglich aktuelle Nachrichten und Produktinformationen sowie Kurzurteile für Fahrschulinhaber und angestellte Fahrlehrer.