-- Anzeige --

Verletzte Fahrschülerin nach Auffahrunfall

Durch den Auffahrunfall entstand an beiden Autos ein Sachschaden von rund 8.000 Euro
© Foto: eyetronic/Fotolia

Eine Fahrschülerin gewährte einem anfahrenden Linienbus an einer Haltestelle seine Vorfahrt. Dann krachte es.


Datum:
01.02.2020
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Eine 17-Jährige Fahrschülerin und ihre Fahrlehrer befuhren eine Straße in Ravensburg, als sie auf Höhe einer Bushaltestelle einem Linienbus die Einfahrt in den Verkehr ermöglichen wollten. Darüber berichtet die zuständige Polizeibehörde in einer Pressemitteilung. Dafür bremste die Fahrschülerin das Fahrschulauto vorschriftsgemäß ab.

Ein 43-jähriger VW-Fahrer, der hinter dem Fahrschulfahrzeug fuhr, erkannt diese Situation zu spät. Er krachte in das Heck des Fahrschulwagens. Durch den Aufprall erlitt die 17-Jährige einen Schock. Sie musste in einem Krankenhaus medizinisch versorgt werden, berichtet die Polizei. Weitere Unfallbeteiligte wurden nicht verletzt. Allerdings sei ein Sachschaden von insgesamt etwa 8.000 Euro entstanden.

(ts)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.fahrschule-online.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift FAHRSCHULE aus dem Verlag Heinrich Vogel. Diese ist das offizielle, überregionale Organ der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände ist. Im Mittelpunkt der redaktionellen Leistungen stehen die Fragen der Verkehrssicherheit. Technische, wirtschaftliche und verkehrsrechtliche Probleme werden ausgiebig erörtert.

www.fahrschule-online.de bietet ein umfangreiches Internet- Angebot für Fahrschulinhaber und Fahrlehrer mit täglich aktuelle Nachrichten und Produktinformationen sowie Kurzurteile für Fahrschulinhaber und angestellte Fahrlehrer.