-- Anzeige --

Vielen Automotive-Unternehmen fehlt grüne Strategie

Viele Unternehmen halten sich für grüne Vorreiter, haben aber keine Strategien
© Foto: malp/stock.adobe.com

Eine aktuelle Studie von „Green Transformation in der Automobilindustrie“ zeigt, dass 87 Prozent deutscher Automotive-Unternehmen ihr ökologisches Potenzial noch nicht ausschöpfen. Dennoch behaupten sechs von zehn Unternehmen, dass sie ohne einen schnellen Umstieg auf eine CO2-neutrale Produktion nicht mehr am Markt bestehen können.


Datum:
18.10.2021
Autor:
Marie Maier
Lesezeit: 
2 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Wie das Vergleichsportal Check24 berichtet, fehlt es einem Großteil von Betrieben der Automobilindustrie bislang an einer grünen Strategie und an der nötigen Konsequenz, diese umzusetzen und auf eine klimafreundliche Produktion umzustellen. Für die Studie haben Experten der Unternehmensberatung Staufen fast 250 Hersteller und Zulieferer aus der Automobilindustrie befragt. Nur ein Viertel der Befragten schätzt demnach das eigene Unternehmen als Vorreiter in Sachen Klimafreundlichkeit ein.

„Die Automobilindustrie ist alles in allem auf einem guten Weg“, so ein Experte und Vorstandsmitglied der Staufen AG. „Um das Ziel einer emissionsarmen und CO2-neutralen Produktion zu erreichen, muss sie sich jetzt auf ihre Kernkompetenzen besinnen: Ingenieurskunst, Mut und Leistungsbereitschaft.“

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.fahrschule-online.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift FAHRSCHULE aus dem Verlag Heinrich Vogel. Diese ist das offizielle, überregionale Organ der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände ist. Im Mittelpunkt der redaktionellen Leistungen stehen die Fragen der Verkehrssicherheit. Technische, wirtschaftliche und verkehrsrechtliche Probleme werden ausgiebig erörtert.

www.fahrschule-online.de bietet ein umfangreiches Internet- Angebot für Fahrschulinhaber und Fahrlehrer mit täglich aktuelle Nachrichten und Produktinformationen sowie Kurzurteile für Fahrschulinhaber und angestellte Fahrlehrer.