-- Anzeige --

Vignetten-Ablöser im Vergleich

Die getesteten Vignetten-Entferner auf einen Blick
© Foto: FAKT/GTÜ

Wer jetzt mit dem Auto in die Alpen startet, braucht vielerorts Vignetten. Im Zubehörhandel finden sich viele Helfer, die das einfache Lösen alter Aufkleber versprechen. Welche Hilfsmittel eignen sich am besten?


Datum:
22.12.2015
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Wer jetzt mit dem Auto in die Alpen startet, braucht vielerorts Vignetten. Im Zubehörhandel finden sich viele Helfer, die das einfache Lösen alter Aufkleber versprechen. Welche Hilfsmittel eignen sich am besten?

Die GTÜ Gesellschaft für Technische Überwachung hat zusammen mit der "Auto Zeitung" ein Dutzend solcher Aufkleberentferner geprüft. Testsieger mit dem Prädikat „empfehlenswert“ wurde bei gewaltigen Preisunterschieden zwischen den einzelnen Kandidaten ein eher billiges Produkt, nämlich der "HG Aufkleberentferner" gefolgt von acht ebenfalls empfehlenswerten Konkurrenten. Auf Platz 2 landete der "Meyer Chemie Problemlöser Aufkleber-Entferner" vor "Caramba Aufkleber-Entferner" und dem "Solvent 50 Etikettenlöser" von Kontaktchemie.

Dahinter liegen punktgleich "Presto Aufkleber-Entferner" und "Tesa professional Klebstoffentferner", gefolgt von "Cleanextreme Aufkleber-/Klebstoff-Entferner", "Mellerud Aufkleber und Klebereste Entferner" sowie dem "Nigrin Vignetten- und Kleber-Entferner". Auf den weiteren Plätzen etablierten sich die „bedingt empfehlenswerten“ "Industrie Clean von Würth" und der "Aufkleber Entferner" von Wepos sowie Uhus "Etikettenlöser".

Hier geht’s zum ausführlichen Testbericht

(GTÜ/tc)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.fahrschule-online.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift FAHRSCHULE aus dem Verlag Heinrich Vogel. Diese ist das offizielle, überregionale Organ der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände ist. Im Mittelpunkt der redaktionellen Leistungen stehen die Fragen der Verkehrssicherheit. Technische, wirtschaftliche und verkehrsrechtliche Probleme werden ausgiebig erörtert.

www.fahrschule-online.de bietet ein umfangreiches Internet- Angebot für Fahrschulinhaber und Fahrlehrer mit täglich aktuelle Nachrichten und Produktinformationen sowie Kurzurteile für Fahrschulinhaber und angestellte Fahrlehrer.