-- Anzeige --

Was bedeuten die Farben auf Mopedkennzeichen?

Vom 1. März 2016 an waren die Mopedkennzeichen für ein Jahr lang grün.
© Foto: Patrick Pleul/dpa

Die Farbe von Roller- und Moped-Kennzeichen ändert sich jährlich. Warum das so ist, erklärt Versicherer HUK Coburg.


Datum:
03.03.2018
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Alljährlich zum 1. März ändert sich die Farbe von Moped- und Rollerkennzeichen: 2016 waren sie grün, dann schwarz und seit Neuestem sind sie blau. Der Versicherer HUK Coburg erklärt, dass die Farbwechsel mit dem Versicherungsstatus der Gefährte zu tun haben. Zwar muss man als Halter eines Kleinkraftrades keine Zulassung besitzen und Steuern bezahlen, aber man benötigt einen Versicherungsnachweis in Form des Kennzeichens. So weist der Halter nach, dass sein Kleinkraftrad haftpflichtversichert ist. Damit sind alle Personen-, Sach- und Vermögensschäden abgesichert, die das Moped oder der Roller bei Dritten verursacht.

Der Versicherungsschutz gilt aber nur für ein Jahr und wird nicht automatisch verlängert. Die Farbe wechselt jährlich, damit Ordnungshüter schon von weitem erkennen können, ob Moped oder Roller den vorgeschriebenen Versicherungsschutz haben. Ist dem nicht so, verstößt der Fahrer gegen §6 Pflichtversicherungsgesetz. Dann drohen ihm Freiheitsstrafen bis zu einem Jahr oder Geldstrafen. (ms)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.fahrschule-online.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift FAHRSCHULE aus dem Verlag Heinrich Vogel. Diese ist das offizielle, überregionale Organ der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände ist. Im Mittelpunkt der redaktionellen Leistungen stehen die Fragen der Verkehrssicherheit. Technische, wirtschaftliche und verkehrsrechtliche Probleme werden ausgiebig erörtert.

www.fahrschule-online.de bietet ein umfangreiches Internet- Angebot für Fahrschulinhaber und Fahrlehrer mit täglich aktuelle Nachrichten und Produktinformationen sowie Kurzurteile für Fahrschulinhaber und angestellte Fahrlehrer.