-- Anzeige --

Weiterbildung: Neuer Verlag für Verkehrs-Medien

Der mit Medien für Berufskraftfahrer bekannt gewordene Horst Hendrisch gründet einen zweiten Verlag, der sich um ein breiteres Spektrum an Medien kümmern wird.


Datum:
06.02.2013
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Zum 1. März 2013 gründet Horst Hendrisch die VM Verkehrs-Medien GmbH in Wegberg. Er war bislang Verlagsleiter des von seinem verstorbenen Vater gegründeten Verlages Günter Hendrisch. Diese Funktion wird er für die Dauer der Aufbauarbeit abgeben.

Der neue Verlag wird sich um Medien wie Filme für die Weiterbildung kümmern, und zwar nicht nur im Bereich der Berufskraftfahrer. Dort hat sich das „Stammhaus“ einen Namen gemacht, denn seine „Keimzeile“ ist eine Fachzeitschrift für Berufskraftfahrer.

Horst Hendrisch schwebt vor, auch im Internet aktiv zu werden. Er stellte gegenüber „Fahrschule“ aber klar, dass sich sein neues Unternehmen nicht mit Medien für die Fahrschulausbildung befassen werde.

(dif)

info@verkehrs-medien.de

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.fahrschule-online.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift FAHRSCHULE aus dem Verlag Heinrich Vogel. Diese ist das offizielle, überregionale Organ der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände ist. Im Mittelpunkt der redaktionellen Leistungen stehen die Fragen der Verkehrssicherheit. Technische, wirtschaftliche und verkehrsrechtliche Probleme werden ausgiebig erörtert.

www.fahrschule-online.de bietet ein umfangreiches Internet- Angebot für Fahrschulinhaber und Fahrlehrer mit täglich aktuelle Nachrichten und Produktinformationen sowie Kurzurteile für Fahrschulinhaber und angestellte Fahrlehrer.