-- Anzeige --

Weitere Corona-Beihilfe für VW-Mitarbeiter

Bis zu 500 Euro zusätzlich erhalten die VW-Angestellten Ende Februar
© Foto: Volkswagen AG

Die Volkswagen AG zahlt ihren Beschäftigten an den deutschen Standorten Ende Februar eine Corona-Zulage in Höhe von 500 Euro aus.


Datum:
10.02.2022
Autor:
Bastian Hambalgo
Lesezeit:
3 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Wie Vorstand und Betriebsrat der Volkswagen AG mitteilten, bekommen die Beschäftigten Ende Februar eine erneute Corona-Beihilfe. „Die Pandemie hat unserer Belegschaft in den vergangenen Monaten viel abverlangt – ob bei der Arbeit in unseren Werken oder in mobiler Arbeit. Die gezeigte Flexibilität und der unermüdliche Einsatz unserer Mannschaft sind eine außerordentliche Leistung, die wir entsprechend anerkennen möchten. Dafür steht die erneute Corona-Beihilfe“, so Konzernpersonalvorstand Gunnar Kilian. Auch Auszubildende, Doktoranden und Dual Studierende erhalten einen Zuschuss von 300 Euro.

Volkswagen hatte seinen Mitarbeitern bereits 2021 eine Beihilfe in Höhe von 1.000 Euro zukommen lassen. Die Corona-Wirtschaftshilfen der Bundesregierung, wonach bis zu 1.500 Euro steuer- und abgabenfrei an Beschäftigte gezahlt werden können, ermöglichen diese zusätzliche Sonderzahlung in Höhe von 500 Euro.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.fahrschule-online.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift FAHRSCHULE aus dem Verlag Heinrich Vogel. Diese ist das offizielle, überregionale Organ der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände ist. Im Mittelpunkt der redaktionellen Leistungen stehen die Fragen der Verkehrssicherheit. Technische, wirtschaftliche und verkehrsrechtliche Probleme werden ausgiebig erörtert.

www.fahrschule-online.de bietet ein umfangreiches Internet- Angebot für Fahrschulinhaber und Fahrlehrer mit täglich aktuelle Nachrichten und Produktinformationen sowie Kurzurteile für Fahrschulinhaber und angestellte Fahrlehrer.