Wo fahren die ältesten Pkw in Deutschland?

In München und Stuttgart fahren im Schnitt die meisten jüngsten Autos
© Foto: CHECK24

Mit im Schnitt 11,0 Jahren fahren die ältesten Autos Deutschlands in Gelsenkirchen. Das ergab eine Erhebung des Vergleichportals Check24 unter den 50 größten Städten.


Datum:
28.09.2019

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren


In Gelsenkirchen fahren die ältesten Autos Deutschlands. Das fand das Vergleichsportal Check24 heraus. Pkw dort seien im Schnitt seit 11,0 Jahren auf den Straßen unterwegs. Dahinter würden sich Duisburg und Hagen mit im Schnitt 10,7 Jahren einreihen. Die im Schnitt jüngsten Autos fahren in München und Stuttgart. Hier seien die Autos rund 8,7 beziehungsweise 8,6 Jahre alt.

Im Bundeslandvergleich fahren die ältesten Autos in Bremen. Hier seien die Pkw im Schnitt 10,3 Jahre alt, schreibt Check24, und damit gut ein Jahr älter als in Bayern und Thüringen. In den beiden Freistaaten betrage das Durchschnittsalter der Autos nur 9,0 Jahre.

(ts)

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.fahrschule-online.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift FAHRSCHULE aus dem Verlag Heinrich Vogel. Diese ist das offizielle, überregionale Organ der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände ist. Im Mittelpunkt der redaktionellen Leistungen stehen die Fragen der Verkehrssicherheit. Technische, wirtschaftliche und verkehrsrechtliche Probleme werden ausgiebig erörtert.

www.fahrschule-online.de bietet ein umfangreiches Internet- Angebot für Fahrschulinhaber und Fahrlehrer mit täglich aktuelle Nachrichten und Produktinformationen sowie Kurzurteile für Fahrschulinhaber und angestellte Fahrlehrer.