-- Anzeige --

BMW 118d: Start-Stopp-Automatik geht gut

Als Leserservice bietet die Redaktion detaillierte Testnotizen zum kleinsten Dieselmodell im „Einser“ an.


Datum:
13.10.2008
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --
Eine hochwertiger wirkende Innenausstattung und die generelle Einführung einer Start-Stopp-Automatik auch bei Dieselmotoren kennzeichnen die 1er-Baureihe von BMW nach der jüngsten Modellpflege. „Fahrschule“ testete das Diesel-Einstiegsmodell BMW 118d. Die wichtigsten Ergebnisse: Der Dieselmotor ist prima gedämmt und spritzig. Er harmoniert gut mit dem präzisen Sechsganggetriebe, bei dem lediglich das Einlegen des Rückwärtsganges manchmal nicht gleich klappt. Bei warmem Motor schaltet die Start-Stopp-Automatik den Motor zuverlässig aus, wenn man im Leerlauf auf der Bremse steht und das Kupplungspedal nicht mehr gedrückt hält. Ebenso zuverlässig läuft der Vierzylinder wieder an, sobald man das Kupplungspedal wieder durchtritt, um einen Gang einzulegen. Die gleichfalls serienmäßige Schaltanzeige ist wie andere Angebote dieser Art beim Hochschalten keine Hilfe. Sie mahnt vielmehr schon zum Herunterschalten, sobald der Motor unter 1.400/min abfällt, obwohl der noch längst nicht brummt. Aufgrund der serienmäßigen Räder mit Notlaufeigenschaften ist die Federungsabstimmung recht knackig ausgefallen. Ein klarer Schwachpunkt des 1er ist das für zwei große Menschen hintereinander nur knapp ausreichende Raumangebot. Der Test des BMW 118d ist für die Dezember-Ausgabe der „Fahrschule“ eingeplant. Interessierte Fahrlehrer können detaillierte Testnotizen vorab bei Redaktionsassistentin Elisabeth Unsin anfordern, wenn sie ihr die komplette Adresse mailen. (dif, 13.10.08) mailto:elisabeth.unsin@springer.com Foto: Fund

"Fahrschule"-Test: BMW 118d

Bildergalerie

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.fahrschule-online.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift FAHRSCHULE aus dem Verlag Heinrich Vogel. Diese ist das offizielle, überregionale Organ der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände ist. Im Mittelpunkt der redaktionellen Leistungen stehen die Fragen der Verkehrssicherheit. Technische, wirtschaftliche und verkehrsrechtliche Probleme werden ausgiebig erörtert.

www.fahrschule-online.de bietet ein umfangreiches Internet- Angebot für Fahrschulinhaber und Fahrlehrer mit täglich aktuelle Nachrichten und Produktinformationen sowie Kurzurteile für Fahrschulinhaber und angestellte Fahrlehrer.