Daimler: Smart nur noch mit Elektroantrieb?

Elektro statt Benzin oder Diesel - fährt der Smart in Zukunft rein elektrisch?
© Foto: Sebastian Kahnert/dpa/Picture Alliance

Das "Manager Magazin" berichtet, dass der Daimler-Konzern alle Varianten des Kleinwagens Smart auf E-Antrieb umstellen will.


Datum:
05.07.2017

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren


Ab der nächsten Generation könnte der Smart nur noch als E-Auto verkauft werden. Das berichtet das „Manager Magazin“ in seiner Juli-Ausgabe. Ab 2020 oder 2021 wird demnach kein Smart mehr mit Verbrennungsmotoren angeboten. Der Grund dafür sei der zu hohe Treibstoffverbrauch des aktuellen Smart. „Wegen des niedrigen Gewichts des Smarts belastet das Modell die CO-Bilanz des Konzern“, schreibt das Wirtschaftsmagazin.

Laut den Informationen, die von Daimler nicht kommentiert wurden, könne auch schon früher umgestellt werden. Die Pläne gelten für die Zwei- und Vier-Sitzer. Schon 2015 hatte der Konzern den Dieselmotor aus dem Programm genommen. (tr)

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.fahrschule-online.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift FAHRSCHULE aus dem Verlag Heinrich Vogel. Diese ist das offizielle, überregionale Organ der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände ist. Im Mittelpunkt der redaktionellen Leistungen stehen die Fragen der Verkehrssicherheit. Technische, wirtschaftliche und verkehrsrechtliche Probleme werden ausgiebig erörtert.

www.fahrschule-online.de bietet ein umfangreiches Internet- Angebot für Fahrschulinhaber und Fahrlehrer mit täglich aktuelle Nachrichten und Produktinformationen sowie Kurzurteile für Fahrschulinhaber und angestellte Fahrlehrer.