-- Anzeige --

Tesla stellt Elektro-Truck vor

Firmenchef Elon Musk stellte den Truck in Kalifornien der Öffentlichkeit vor
© Foto: Picture Alliance/ZUMA Press

Der US-Automobilhersteller Tesla hat seinen Elektro-Lastwagen „Semi“ der Öffentlichkeit vorgestellt. Er soll eine Reichweite von 800 Kilometern haben.


Datum:
18.11.2017
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Tesla hat Mitte November seinen Elektro-Truck vorgestellt. Das Fahrzeug soll mit voller Ladung eine Reichweite von rund 800 Kilometern haben. Wer die Batterie mit einer besonderen Ladelösung 30 Minuten lädt, soll das Fahrzeug 640 Kilometer bewegen können.

Ab 2019 soll die Produktion starten, eine Vorbestellung ist schon heute möglich. Allerdings nannte der Elektroauto-Hersteller keinen Preis für den strombetriebenen Sattelschlepper. „Der Tesla Semi wird die Sicherheit erhöhen und die Kosten des Transports signifikant senken“, verspricht der Hersteller auf seiner Website.

In fünf Sekunden kann der Lkw (ohne Anhänger) auf knapp 100 Km/h beschleunigen – beladen braucht er dafür etwa 20 Sekunden. Der Truck hat keine Gangschaltung und zahlreiche Systeme an Bord, die ein hochautomatisiertes oder autonomes Fahren möglich machen.

Der Fahrer des Semi sitzt in der Mitte der Kabine – links und rechts zwei große Touchscreen-Displays. Damit spart sich der Hersteller verschiedene Versionen für den Links- und Rechtsverkehr. (tr)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.fahrschule-online.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift FAHRSCHULE aus dem Verlag Heinrich Vogel. Diese ist das offizielle, überregionale Organ der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände ist. Im Mittelpunkt der redaktionellen Leistungen stehen die Fragen der Verkehrssicherheit. Technische, wirtschaftliche und verkehrsrechtliche Probleme werden ausgiebig erörtert.

www.fahrschule-online.de bietet ein umfangreiches Internet- Angebot für Fahrschulinhaber und Fahrlehrer mit täglich aktuelle Nachrichten und Produktinformationen sowie Kurzurteile für Fahrschulinhaber und angestellte Fahrlehrer.