Augen auf beim Radeln

Wer erkennt, dass ein Radweg schadhaft ist, muss vorsichtig fahren
© Foto: heavyshots/Fotolia

Radfahrer sollten den Radweg vor ihnen genau beobachten: Ist dieser klar erkennbar in einem schlechten Zustand, müssen sie ihre Fahrweise anpassen.


Datum:
30.04.2018

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren


In konkreten Fall, der vom Landgericht Magdeburg verhandelt wurde, stürzte ein Radfahrer auf einem Radweg. Auslöser war dessen mangelhafte Beschaffenheit: Der Radweg war uneben, rissig und löchrig.

Vor Gericht zog das nicht als Begründung, um von der zuständigen Gemeinde Schadenersatz und Schmerzensgeld verlangen zu können. Diese müsse nur zahlen, wenn sie vergessen hätte, vor Radweg-Schäden zu warnen, die schwierig oder gar nicht zu erkennen gewesen wären. Im Fall aber war das anders: Der miserable Zustand des Radwegs habe jeder schon von weitem sehen können, ergab die Beweisaufnahme. Wenn das so ist, folgerte das Gericht, dann müsse ein Radfahrer seine Fahrweise anpassen.

Landgericht Magdeburg

Aktenzeichen 10 O 984/17

(tc)

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.fahrschule-online.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift FAHRSCHULE aus dem Verlag Heinrich Vogel. Diese ist das offizielle, überregionale Organ der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände ist. Im Mittelpunkt der redaktionellen Leistungen stehen die Fragen der Verkehrssicherheit. Technische, wirtschaftliche und verkehrsrechtliche Probleme werden ausgiebig erörtert.

www.fahrschule-online.de bietet ein umfangreiches Internet- Angebot für Fahrschulinhaber und Fahrlehrer mit täglich aktuelle Nachrichten und Produktinformationen sowie Kurzurteile für Fahrschulinhaber und angestellte Fahrlehrer.