-- Anzeige --

Lücke in Kolonne erfordert besondere Vorsicht

Besondere Aufmerksamkeit als Autofahrer ist geboten, wenn man eine Autokolonne kreuzt
© Foto: Cello Armstrong/adobe.stock.com

Urteil des Oberlandesgerichtes München: Wer eine Autoschlange kreuzt, muss besonders vorsichtig fahren.


Datum:
31.08.2017
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Ein Autofahrer muss besonders sorgfältig und vorsichtig fahren, wenn ihm an einer Einmündung eine Lücke in einer Autoschlange gewährt wird. Im Fall vor dem Oberlandesgericht München wollte der Autofahrer auf die Gegenfahrbahn gelangen, um links abzubiegen.

Dabei darf er sich allenfalls mit Schrittgeschwindigkeit und stets bremsbereit vorantasten und muss alle Fahrspuren im Blick behalten. Kommt es zu einem Unfall mit einem anderen Autofahrer, kommt eine Mithaftung dessen allenfalls in Höhe von einem Drittel in Betracht, urteilte das Gericht.

Und das obwohl der andere Autofahrer an der stehenden Schlange verbotswidrig – indem er eine durchgezogene Linie ignoriert hat – vorbeigefahren war. So wollte er eine sich dann anschließende Linksabbiegerspur erreichen. Der Autofahrer, der die Lücke nutzte, war mit einer Geschwindigkeit von zumindest 12 km/h unterwegs, dies war für die vorliegende Situation zu schnell. (tra/ts)

Oberlandesgericht München
Aktenzeichen 10 U 4716/16

 

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.fahrschule-online.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift FAHRSCHULE aus dem Verlag Heinrich Vogel. Diese ist das offizielle, überregionale Organ der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände ist. Im Mittelpunkt der redaktionellen Leistungen stehen die Fragen der Verkehrssicherheit. Technische, wirtschaftliche und verkehrsrechtliche Probleme werden ausgiebig erörtert.

www.fahrschule-online.de bietet ein umfangreiches Internet- Angebot für Fahrschulinhaber und Fahrlehrer mit täglich aktuelle Nachrichten und Produktinformationen sowie Kurzurteile für Fahrschulinhaber und angestellte Fahrlehrer.