Vollumfänglich verpatztes Wendemanöver

Ein Bordstein beendete die Fahrt nach einem berührungsfreien Unfall
© Foto: Robert Schlesinger/picture-alliance

Eine Kfz-Fahrerin hatte vor, auf ihr Grundstück abzubiegen, dazu musste sie auf der Fahrbahn wenden. Ein anderer Fahrer kam der Frau entgegen. Als er der Wendenden ausweichen wollte, krachte er gegen den Bordstein und erlitt einen Schaden an seinem Auto. Diesen wollte er ersetzt haben, nicht nur die 50 Prozent, die ihm von der gegnerischen Versicherung angeboten wurden.


Datum:
08.09.2020
Autor:
Thomas Cyganek
Lesezeit: 
2 min

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren



Für das Landgericht Wuppertal war die Sache eindeutig: Die wendende Kfz-Fahrerin sei vollumfänglich schuld, hieß es im Urteil. Das ergebe sich aus den Anscheinsbeweisen, nach denen zum einem beim Wenden in der Regel der Wendende für einen Unfall verantwortlich sei, und zum anderen der Linksabbiegende – so wie im Fall.  

Selbst wenn sich die Unfallbeteiligten nicht berührt hätten, gälten diese Grundsätze. Nach Ansicht des Gerichts darf der Geschädigte, der einen Unfall vermeiden will, nicht schlechter gestellt sein, als der, der den Unfall hervorgerufen hat.

Landgericht Wuppertal

Aktenzeichen 9 S 201/19

HASHTAG


#Urteil

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.fahrschule-online.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift FAHRSCHULE aus dem Verlag Heinrich Vogel. Diese ist das offizielle, überregionale Organ der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände ist. Im Mittelpunkt der redaktionellen Leistungen stehen die Fragen der Verkehrssicherheit. Technische, wirtschaftliche und verkehrsrechtliche Probleme werden ausgiebig erörtert.

www.fahrschule-online.de bietet ein umfangreiches Internet- Angebot für Fahrschulinhaber und Fahrlehrer mit täglich aktuelle Nachrichten und Produktinformationen sowie Kurzurteile für Fahrschulinhaber und angestellte Fahrlehrer.