-- Anzeige --

Wer sich nicht anschnallt, haftet mit

Ein Sicherheitsgurt kann im Falle eines Unfalls Leben retten
© Foto: RTimages_Fotolia

Wer sich nicht anschnallt, kann im Falle eines Unfalls mithaften, wenn ein Sicherheitsgurt die Verletzungen verhindert oder gemildert hätte.


Datum:
23.10.2013
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Nach einer Entscheidung des Oberlandesgerichts München haftet ein Fahrzeugführer nach einem Unfall  für seine Verletzungen und die daraus resultierenden Folgen mit, wenn er nicht angeschnallt war. Das gilt auch dann, wenn ihn an dem Unfall keine Schuld traf. Hierauf verweist die Deutsche Anwaltshotline.

Im vorliegenden Fall kollidierte der nicht angeschnallte Betroffene mit einem anderen Fahrzeug, das ihm zuvor die Vorfahrt genommen hatte. Bei dem Aufprall zog er sich unter anderem eine schwere Knieverletzung zu. Laut Sachverständigengutachten hätte er diese Verletzung durch das Anlegen des Sicherheitsgurtes wahrscheinlich verhindern können.

Zwar wäre er auch mit Gurt voraussichtlich nicht völlig unverletzt geblieben. Das Ausmaß der Verletzungen wäre aber geringer ausgefallen. Aus diesem Grund treffe den Betroffenen laut Gericht ein Mitverschulden an der Schwere seiner Verletzungen. Er haftete zu einem Drittel mit.

(tf)

Oberlandesgericht München

Aktenzeichen 10 U 1931/12

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.fahrschule-online.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift FAHRSCHULE aus dem Verlag Heinrich Vogel. Diese ist das offizielle, überregionale Organ der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände ist. Im Mittelpunkt der redaktionellen Leistungen stehen die Fragen der Verkehrssicherheit. Technische, wirtschaftliche und verkehrsrechtliche Probleme werden ausgiebig erörtert.

www.fahrschule-online.de bietet ein umfangreiches Internet- Angebot für Fahrschulinhaber und Fahrlehrer mit täglich aktuelle Nachrichten und Produktinformationen sowie Kurzurteile für Fahrschulinhaber und angestellte Fahrlehrer.