Sonntag, 16. Juni 2019

06.06.2019Nachrichten

drucken email

Scheuer will Abbiegeassistenten früher

Andreas Scheuer Abbiegeassistent
Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU)
© Foto: BMVI

Er wolle eine Vorverlegung des Termins erreichen, sagte Scheuer auf der Messe „Transport Logistic“ in München, wie verkehrsrundschau.de berichtet. Mit den Jahren 2022 und 2024 sei er nicht zufrieden.

Nach Aussage des Ministers ist die finanzielle Unterstützung zur Nachrüstung von Abbiegeassistenten verdoppelt worden, heißt es in der Online-Meldung des Logistik-Fachmagazins. Statt fünf würden nun zehn Millionen Euro zur Verfügung stehen. Bislang seien 3.900 Lkw mit Assistenten ausgestattet worden, die Fußgänger und Radfahrer an Kreuzungen schützen sollen.

(tc)

 

Aktuelle Magazin-Ausgabe

Ausgabe 6/19

Titelbild