-- Anzeige --

Fortbildung für Gabelstaplerfahrerausbilder

Gabelstaplerfahrerausbilder haben im Mai die Möglichkeit zur Fortbildung
© Foto: Stanislav Komogorov/Fotolia

Der Fahrlehrerverband Niedersachsen e.V. bietet am 15. und 16. Mai 2018 erstmals eine Fortbildungsmöglichkeit für Gabelstaplerfahrerausbilder an.


Datum:
09.03.2018
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

In einem Zwei-Tages Seminar werden unter anderem folgende Themen behandelt (Änderungen vorbehalten):

  •    Erfahrungsaustausch
  •    Durchführung der theoretischen Ausbildung
  •    Durchführung der praktischen Ausbildung
  •    Rechtliche Grundlagen
  •    Öffentlicher Straßenverkehr
  •    Neueste Gabelstaplertypen
  •    Aktuelle Gabelstaplertechnik
  •    Höhenrettung
  •    Hochregalstapler
  •    Internationaler  Bedienerausweis

Kosten: 345 Euro für Mitglieder eines Fahrlehrerverbandes der BVF, 435 Euro für Nichtmitglieder, jeweils zzgl. Mehrwertsteuer

Anmeldungen nimmt gerne Svenja Bornemann unter 0511/87650710 oder per Mail s.bornemann@flv-nds.de entgegen.

(tc)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.fahrschule-online.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift FAHRSCHULE aus dem Verlag Heinrich Vogel. Diese ist das offizielle, überregionale Organ der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände ist. Im Mittelpunkt der redaktionellen Leistungen stehen die Fragen der Verkehrssicherheit. Technische, wirtschaftliche und verkehrsrechtliche Probleme werden ausgiebig erörtert.

www.fahrschule-online.de bietet ein umfangreiches Internet- Angebot für Fahrschulinhaber und Fahrlehrer mit täglich aktuelle Nachrichten und Produktinformationen sowie Kurzurteile für Fahrschulinhaber und angestellte Fahrlehrer.