-- Anzeige --

Hanseatische Behinderten-Fahrschulen trafen sich zum Austausch

Eine Vielzahl von Fragen galt es beim Treffen der Hamburger Handicap-Ausbilder zu klären
© Foto: Sabine Darjus

Handicap-Ausbilder waren zu Gast beim Fahrlehrerverband Hamburg.


Datum:
15.04.2014
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Die drei Hamburger Behinderten-Fahrschulen waren am 7. April 2014 in die Geschäftsstelle des Fahrlehrerverbandes Hamburg zum Gedankenausaustausch geladen. Die Vorsitzende Sabine Darjus und der Behinderten-Beauftragte Tomas Ciura begrüßten neun Gäste, darunter auch die Büromitarbeiter der anwesenden Fahrschulen.

Viele Fragen bezogen sich auf das unterschiedliche behördliche Antragsverfahren, dem Menschen mit Behinderung auf dem Weg zum Führerschein in den verschiedenen Regionen ausgesetzt sind. „Muss ich alle Krankheiten und Behinderungen beim Führerscheinantrag der Behörde mitteilen?“, fragte beispielsweise Thomas Pfaff von der Team-Fahrschule. Christiane Holst von der Fahrschule Holst wollte wissen: „Woher bekomme ich beim Antrag auf Durchführung einer Audio-Prüfung die Bescheinigung über die Lese- und Rechtschreibschwäche des Antragstellers?“ Darjus und Ciura hatten Mühe, auf alle Fragen in der Kürze der Zeit einzugehen.

Auf Wunsch der Teilnehmer wird der Hamburger Fahrlehrerverband einen Fortbildungstag für Büromitarbeiter im Handicap-Bereich anbieten.

(Tomas Ciura)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.fahrschule-online.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift FAHRSCHULE aus dem Verlag Heinrich Vogel. Diese ist das offizielle, überregionale Organ der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände ist. Im Mittelpunkt der redaktionellen Leistungen stehen die Fragen der Verkehrssicherheit. Technische, wirtschaftliche und verkehrsrechtliche Probleme werden ausgiebig erörtert.

www.fahrschule-online.de bietet ein umfangreiches Internet- Angebot für Fahrschulinhaber und Fahrlehrer mit täglich aktuelle Nachrichten und Produktinformationen sowie Kurzurteile für Fahrschulinhaber und angestellte Fahrlehrer.