-- Anzeige --

Motorrad-Fortbildung auf dem Heidbergring

Anfang September drehen interessierte Fahrlehrer auf dem Heidbergring Übungsrunden
© Foto: Heidbergring Betriebsgesellschaft mbH

Motorradbegeisterte Fahrlehrer melden sich zur Fortbildung des Fahrlehrerverbands Hamburg vom 4. bis 6. September an. Unter anderem stehen folgende Themen im Fokus: die Streckenplanung in der Motorradausbildung, das Anleiten von Fahrschülern und das Sicherheitstraining.


Datum:
25.07.2014
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Gleich am ersten der drei Tage geht es auf dem Heidbergring rund. Hier steht das Training des eigenen Fahrkönnens im Vordergrund. Unter fachmännischer Leitung werden neben verschiedenen Fahrtechniken aber auch das Motorrad selbst unter die Lupe genommen - schließlich ist die richtige Handhabung der technischen Ausstattung lebenswichtig.

Der zweite Tag ist unter anderem der Flut an Rechtsänderungen gewidmet, die derzeit über die Fahrlehrer hereinbricht. Einen Überblick gibt es am Vormittag des zweiten Fortbildungstages in den Schulungsräumen des Verbandes. Der Nachmittag ist dann erneut den Praxisteilen vorbehalten.

Der letzte gemeinsame Tag dreht sich ganz und gar um die Ausbildung von Fahrschülern. Hier geht es um einen Erfahrungsaustausch und darum, wie die Motorradfahrschüler sinnvoll durch die Stufenausbildung geleitet werden.

Rückfragen und Anmeldungen nimmt der Fahrlehrerverband Hamburg e. V. gerne entgegen (Tel. 040-23 33 40, Fax 040-23 07 52, E-Mail: fahrlehrerverband-hh@gmx.de).

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.fahrschule-online.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift FAHRSCHULE aus dem Verlag Heinrich Vogel. Diese ist das offizielle, überregionale Organ der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände ist. Im Mittelpunkt der redaktionellen Leistungen stehen die Fragen der Verkehrssicherheit. Technische, wirtschaftliche und verkehrsrechtliche Probleme werden ausgiebig erörtert.

www.fahrschule-online.de bietet ein umfangreiches Internet- Angebot für Fahrschulinhaber und Fahrlehrer mit täglich aktuelle Nachrichten und Produktinformationen sowie Kurzurteile für Fahrschulinhaber und angestellte Fahrlehrer.