-- Anzeige --

Nutzfahrzeugtrainer: Treffen in Laatzen

Besonderheiten der Erstversorgung von Verletzten während eines Sicherheitstrainings war eines der Themen
© Foto: Andreas Grünewald

Infos und Austausch - Nutzfahrzeug-Sicherheitstrainer aus dem ganzen Bundesgebiet haben sich in Laatzen getroffen.


Datum:
12.06.2015
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Seit Anfang des Jahres ist die Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände (BVF) auch Umsetzer für Nutzfahrzeugtrainings – und damit für alle Sicherheitstrainings nach DVR-Standard. Die Nutzfahrzeugtrainer aus dem ganzen Bundesgebiet haben sich jetzt erstmals in Laatzen getroffen.

Dabei ging es unter anderem um Information, beispielsweise zur Realisierung des Projektes Nutzfahrzeugsicherheitstraining durch den Umsetzer BVF und die Bezuschussungsmöglichkeiten durch die Berufsgenossenschaften.

Peter Schumacher, Direktionsbeauftragter der Fahrlehrerversicherung, informierte die Trainer über die Angebote des berufsständischen Versicherers rund um das Thema Sicherheitstraining. Bernhard Hausner von Tronomed, einem Anbieter von Kursen im Bereich Erste Hilfe, erklärte die wichtigen Besonderheiten der Erstversorgung von Verletzten während eines Sicherheitstrainings und alle damit in Zusammenhang stehenden gesetzlichen Regelungen. So erfuhren die Teilnehmer zum Beispiel, dass ein Ersthelfer beitragsfrei über die gesetzliche Unfallversicherung (GUV) versichert ist.

Wichtiger noch war den Trainern das persönliche Kennenlernen und die fachliche Diskussion zur Organisation und Durchführung der Lkw- und Bus-Trainings. Die Möglichkeit zum Erfahrungs- und Informationsaustausch wurde intensiv genutzt.

(Andreas Grünewald)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.fahrschule-online.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift FAHRSCHULE aus dem Verlag Heinrich Vogel. Diese ist das offizielle, überregionale Organ der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände ist. Im Mittelpunkt der redaktionellen Leistungen stehen die Fragen der Verkehrssicherheit. Technische, wirtschaftliche und verkehrsrechtliche Probleme werden ausgiebig erörtert.

www.fahrschule-online.de bietet ein umfangreiches Internet- Angebot für Fahrschulinhaber und Fahrlehrer mit täglich aktuelle Nachrichten und Produktinformationen sowie Kurzurteile für Fahrschulinhaber und angestellte Fahrlehrer.