-- Anzeige --

Workshop der Nutzfahrzeugtrainer

Die BVF-Nutzfahrzeugtrainer treffen sich regelmäßig, um sich auszutauschen und zu informieren
© Foto: Andreas Grünewald

Seit einiger Zeit können Fahrlehrer BVF-Nutzfahrzeugtrainer werden.


Datum:
11.03.2016
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Mittlerweile schon zu einer festen Einrichtung hat sich das Nutzfahrzeugtrainertreffen der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände entwickelt. Beim letzten Treffen, das in der Geschäftsstelle der Fahrlehrerverbandes Niedersachsen stattfand, standen die Organisation von Lkw- und Bus-Sicherheitstrainings, die verschiedenen Möglichkeiten der Bezuschussung durch die Berufsgenossenschaften und der Erfahrungsaustausch der Trainer im Mittelpunkt.

Fahrlehrer, die sich für die Trainertätigkeit nach dem Programm des Deutschen Verkehrssicherheitsrates interessieren, können sich an Andreas Grünewald, Vorsitzender des Landesverbandes Sächsicher Fahrlehrer, wenden.

(bub)

E-Mail: a.gruenewald@fahrlehrerverband-sachsen.de

Telefon: 03 41/69 70 98 63

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.fahrschule-online.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift FAHRSCHULE aus dem Verlag Heinrich Vogel. Diese ist das offizielle, überregionale Organ der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände ist. Im Mittelpunkt der redaktionellen Leistungen stehen die Fragen der Verkehrssicherheit. Technische, wirtschaftliche und verkehrsrechtliche Probleme werden ausgiebig erörtert.

www.fahrschule-online.de bietet ein umfangreiches Internet- Angebot für Fahrschulinhaber und Fahrlehrer mit täglich aktuelle Nachrichten und Produktinformationen sowie Kurzurteile für Fahrschulinhaber und angestellte Fahrlehrer.