Zeitverzögert und abgespeckt

Joachim Einig, der Vorsitzende des Fahrlehrerverbands Rheinland
© Foto: Doris Mohr

Der Ursprungstermin für die 68. Jahreshauptversammlung des Fahrlehrer-Verbandes Rheinland am 28. April fiel dem Lockdown zum Opfer. Damals war nicht absehbar, dass auch im Herbst aufgrund der Corona-Verordnung noch erhebliche Einschränkungen in Kraft sein werden.


Datum:
29.10.2020
Autor:
Fahrlehrerverband Rheinland
Lesezeit: 
2 min

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren



Die Einladung zum Ersatztermin erfolgte satzungs- und fristgerecht. Trotz aller Widrigkeiten und unter Berücksichtigung der Hygiene- und Abstandsregeln konnte der erste Vorsitzende Joachim Einig eine begrenzte Anzahl von 50 Mitgliedern im Hotel Lindenhof in Wittlich begrüßen, darunter auch vier Jubilare und den ehemaligen Vorsitzenden Heinrich Haas. Die Veranstaltung fand unter Ausschluss von Gästen und Ausstellern statt.

Mit einer herzlichen Begrüßung eröffnete der Vorsitzende die Veranstaltung und ging in seiner Rede auf Themen wie E-Learning, Simulatoren, die geleistete Arbeit des Verbandes und die aktuelle Arbeitssituation durch Corona ein. Anschließend hatten die Teilnehmer noch bis zum Mittagessen Zeit für einen Austausch untereinander. Es war und ist ein Jahr mit sehr vielen Herausforderungen. Der Vorsitzende schloss die Veranstaltung mit dem Hinweis auf die nächste geplante Jahreshauptversammlung am Donnerstag, 25. März 2021.

HASHTAG


#Mitgliederversammlung

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.fahrschule-online.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift FAHRSCHULE aus dem Verlag Heinrich Vogel. Diese ist das offizielle, überregionale Organ der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände ist. Im Mittelpunkt der redaktionellen Leistungen stehen die Fragen der Verkehrssicherheit. Technische, wirtschaftliche und verkehrsrechtliche Probleme werden ausgiebig erörtert.

www.fahrschule-online.de bietet ein umfangreiches Internet- Angebot für Fahrschulinhaber und Fahrlehrer mit täglich aktuelle Nachrichten und Produktinformationen sowie Kurzurteile für Fahrschulinhaber und angestellte Fahrlehrer.