-- Anzeige --

Auch stehende Pkw regelmäßig warten

Eine Inspektion ist nach einer gewissen Zeitspanne fällig – auch wenn das Auto kaum bewegt wird
© Foto: Kzenon/Fotolia

Wartungsintervalle sollten unbedingt eingehalten werden, mahnt der ADAC. Auch bei Autos, die kaum auf der Straße unterwegs sind. Selbst bei geringer Fahrleistung kommt es zu Verschleiß.


Datum:
02.06.2021
Autor:
Marie Maier
Lesezeit: 
2 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Gerade während der Corona-Pandemie blieben viele Autos in der Garage: Die Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt) meldet einen Rückgang der Kfz-Fahrleistung um etwa zwölf Prozent im vergangenen Jahr. Doch auch stehende Pkw verschleißen: So altert beispielsweise das Motoröl. Informationen zur letzten und zur nächsten fälligen Wartung finden Pkw-Halter im Wartungsheft. Aufkleber an der B-Säule oder Anhänger im Motorraum informieren ebenfalls über Ölwechsel und Co. 

Inspektion vorziehen

Eine Inspektion ist je nach Zeitspanne oder Fahrleistung fällig. Laut ADAC sollten Pkw spätestens nach zwei Jahren unabhängig der Fahrleistung inspiziert werden. Vor allem bei Autos, die nur wenig bewegt werden, empfiehlt der Automobilclub, die Inspektion vorzuziehen: Verschleißfördernde Kurzstrecken können aufgrund häufiger Regenerationen zu überdurchschnittlichen Belastungen des Motoröls in Dieselmotoren führen.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.fahrschule-online.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift FAHRSCHULE aus dem Verlag Heinrich Vogel. Diese ist das offizielle, überregionale Organ der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände ist. Im Mittelpunkt der redaktionellen Leistungen stehen die Fragen der Verkehrssicherheit. Technische, wirtschaftliche und verkehrsrechtliche Probleme werden ausgiebig erörtert.

www.fahrschule-online.de bietet ein umfangreiches Internet- Angebot für Fahrschulinhaber und Fahrlehrer mit täglich aktuelle Nachrichten und Produktinformationen sowie Kurzurteile für Fahrschulinhaber und angestellte Fahrlehrer.