-- Anzeige --

Autobauer: Ladenetz muss viermal so schnell wachsen wie zuletzt

Ladeinfrastruktur
Heute sind es laut Branchenverband rund 90.000 öffentlich zugänglichen Ladepunkte
© Foto: SouthWorks/iStock/Getty Images Plus

Für Fahrerinnen und Fahrer von Elektrofahrzeugen gibt es aus Sicht der Autobranche noch immer zu wenige öffentliche Lademöglichkeiten.


Datum:
07.08.2023
Autor:
Autohaus
Lesezeit:
1 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

"Um das gesteckte Ziel zu erreichen, müsste die Ausbaugeschwindigkeit der letzten zwölf Monate etwa vervierfacht werden", sagte die Präsidentin des Verbands der Automobilindustrie, Hildegard Müller, dem "Spiegel". Die Bundesregierung hatte das Ziel ausgegeben, die Zahl der öffentlich zugänglichen Ladepunkte bis 2030 auf eine Million zu steigern. 

Heute sind es laut Branchenverband rund 90.000. Zuletzt habe das Ausbautempo zwar zugelegt. In den vergangenen Jahren war die Zahl der E-Autos demnach aber stärker gewachsen als die der Ladepunkte. Die Energiebranche hatte zuletzt indes darauf verwiesen, dass sich die Ladeleistung bei Fahrzeugen und Ladesäulen erhöht habe. Damit könnten pro Tag deutlich mehr Fahrzeuge an einer Ladesäule laden als früher. Das Ziel von einer Million sei "technisch überholt".

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.fahrschule-online.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift FAHRSCHULE aus dem Verlag Heinrich Vogel. Diese ist das offizielle, überregionale Organ der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände ist. Im Mittelpunkt der redaktionellen Leistungen stehen die Fragen der Verkehrssicherheit. Technische, wirtschaftliche und verkehrsrechtliche Probleme werden ausgiebig erörtert.

www.fahrschule-online.de bietet ein umfangreiches Internet- Angebot für Fahrschulinhaber und Fahrlehrer mit täglich aktuelle Nachrichten und Produktinformationen sowie Kurzurteile für Fahrschulinhaber und angestellte Fahrlehrer.